AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

In der Weihnachtszeit sind Vanillekipferl echte Klassiker - so gut wie jeder kennt sie. Aber ein Rezept wäre natürlich kein Rezept, wenn man es nicht noch abwandeln könnte. Habt ihr zum Beispiel schon diese Variante mit Marzipan und einer leckeren Schokoglasur probiert? Damit ist weihnachtliche Stimmung garantiert!

Menge1 Portion
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit8 minGesamtzeit28 min

Zutaten

 200 g Marzipan
 100 g Butter
 120 g Staubzucker
 1 Ei
 200 g Mehl
 100 g Haselnüsse
 10 g Vanillepuddingpulver
 ½ TL Backpulver
 2 EL Rum oder Zitronensaft
 Schokoladenglasur

Zubereitung

1

Als erstes Marzipan, Butter, Zucker und Ei gut verrühren. Anschließend die restlichen Zutaten - bis auf die Schokoglasur - hinzufügen und zu einem mürben Teig vermengen. Diesen für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen

2

Danach den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kipferl formen und im vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten lang backen, bis die Spitzen leicht bräunlich sind.

3

Nach dem Abkühlen können die fertigen Kekse nun mit den Spitzen in die Schokoglasur getunkt werden. Guten Appetit!

Kategorie
Marzipan-Kipferl