AutorWeltgenusserbe BayernSchwierigkeitFortgeschritteneBewertung

Vor allem in den Sommermonaten bietet Eis eine willkommene Abkühlung. Dank GenussWeltErbe Bayern und Profi-Koch Giuseppe Messina ist Eisgenuss aber auch in der Weihnachtszeit möglich. Hergestellt aus Nürnberger Lebkuchen liefert dieses Dessert die perfekte Mischung aus winterlichen Zutaten und erfrischendem Geschmack.

bayerische creme lebkuchen weltgenusserbe

Bildquelle: WeltGenussErbe Bayern

Menge4 Portionen
Arbeitszeit25 minGesamtzeit25 min

Zutaten

 3 Eigelb
 250 ml Sahne
 250 ml Milch
 100 g Rohrzucker
 1 Nürnberger Lebkuchen g.g.A.
 1 Vanilleschote
 ¼ TL Lebkuchengewürz
Sonstiges
 1 Eismaschine

Zubereitung

1

Für den ersten Schritt die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen.

2

Dann die Oblate vom Lebkuchen entfernen und den Lebkuchen in kleinere Stücke zerteilen.

3

Im Anschluss daran Zucker, Eigelb und Vanillemark verrühren bis eine glatte Masse entsteht.

4

Sahne und Milch gemeinsam mit dem Lebkuchengewürz und der Vanilleschote erhitzen. Dann den Lebkuchen hinzufügen und alles kurz ziehen lassen. Danach alles durch ein Sieb in einen Topf abpassieren.

5

Jetzt die Eigelb-Zucker-Masse vorsichtig mit der Lebkuchenmilch mischen und zur Rose abziehen. Das bedeutet, dass die vermischten Zutaten langsam auf 82° C erwärmt werden müssen. Dabei ist es wichtig, ständig zu rühren.

6

Im nächsten Schritt die Masse pasteurisieren. Dafür das Ganze auf 85° C erhitzen und für 10 Sekunden die Temperatur halten.

7

Ist dies erledigt, die Masse sofort in einen Behälter umfüllen. Optimal ist hier ein Eiswasserbad für den Behälter, da die Masse auf diese Weise so schnell wie möglich abkühlt.

8

Die Eismasse sollte dann über Nacht abgedeckt im Kühlschrank lagern. Im Anschluss daran die Masse in einer Eismaschine gefrieren lassen.

9

Natürlich kann die Masse auch direkt nach dem Abkühlen in die Eismaschine gegeben werden, da das Eis so schneller fertig ist. Jedoch gibt es dadurch kleine Einbußen hinsichtlich der Cremigkeit und des Geschmacks.