AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Das Rezept für unseren Nusskranz eignet sich wunderbar für das nächste Oster-Kaffeetrinken. Die saftige Nussfüllung ist nicht nur ein geschmackliches Highlight, sondern der Kranz sieht angeschnitten auch noch super appetitlich aus.

Bildquelle: susiwe - stock.adobe.com

Menge1 Portion
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit45 minGesamtzeit1 Std. 15 min

Zutaten

Teig
 300 g Mehl
 2 TL Backpulver
 100 g Zucker
 1 Packung Vanillezucker
 1 Ei
 2 EL Milch
 125 g Butter
Füllung
 200 g gemahlene Haselnüsse
 100 g Butter
 ½ Eigelb
 1 Eiweiß
 8 EL Wasser
 1 EL Milch
Dazu passt

Zubereitung

1

Verknete als Erstes alle Zutaten für den Teig und stelle diesen kalt.

2

Rolle den Teig anschließend zu einem Rechteck aus. Sei dabei vorsichtig, denn die Konsistenz ist unter Umständen etwas klebrig.

3

Vermische nun die Zutaten für die Füllung und bestreiche den Teig damit.

4

Rolle den Teig ein und forme ihn zu einem Kranz. Bestreiche diesen dann mit einer Mischung aus Eigelb und Milch und schneide den Teig einige Male ein.

5

Gib den Kranz als Letztes für 175 bis 200 °C Grad für 45 Minuten in den Backofen.