Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Eintopf-mit-Perlgraupen

©adobe.stock/printemps

Bei Oma gab es diese leckere Suppe ständig und ich habe sie geliebt! Die kleinen runden Perlgraupen sind ein beliebtes Nährmittel aus geschälten Gersten- oder Weizenkörnern, welches im Laufe der Zeit leider an Bekanntheit verloren hat. Höchste Zeit also, Graupen wieder fest im Speiseplan zu integrieren.

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit45 min

Zutaten

 200 g Perlgraupen*
 1/2 Stange Lauch
 3-4 Kartoffeln
 2-3 Karotten
 1,5 Liter Fleischbrühe
 Salz & Pfeffer
 Etwas Schnittlauch oder Petersilie
Optional:
 200 g Suppenfleisch (Rindfleisch)

Zubereitung

1

Die Graupen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abwaschen, bis das Wasser klar ist. Anschließend mit 1l Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und für 15 Minuten bei geringer Hitze quellen lassen. Abgießen und zur Seite stellen.

2

In der Zwischenzeit Kartoffeln, Karotten und Lauch schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Etwas Öl in einen Topf geben und das Gemüse für ein paar Minuten andünsten.

3

Mit der Fleischbrühe ablöschen und bei kleiner Hitze für 15-20 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Die letzten Minuten die Perlgraupen hinzugeben.

4

Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie und/oder Schnittlauch garnieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.