Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Die Kartoffelpuffer haben in Franken viele Namen, den meisten werden sie aber wahrscheinlich als Baggers bekannt sein. Sie werden gerne mit Apfelmus oder als Beilage zu Fleischgerichten gegessen.

Kartoffelpuffer

©fascinadora - stock.adobe.com

Menge3 Portionen
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit5 minGesamtzeit20 min

Zutaten

 700 g festkochende Kartoffeln
 2 Zwiebeln
 2 Eier
 5 EL Mehl
 Salz
 Öl zum Braten

Zubereitung

1

Kartoffeln und Zwiebeln schälen und fein reiben

2

Eier, Mehl und Salz hinzugeben und gut miteinander vermengen.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffel-Ei-Masse in Klecksen im heißen Fett von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Du bist noch auf der Suche nach einer leckeren Hauptspeise zu dieser Beilage? Schau doch mal hier bei unseren Rezepten für Hauptgerichte