AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Oma's backen einfach die besten Kuchen! Auch dieses Grundrezept für einen Rührkuchen hat alles, was ein guter Kuchen braucht: Er ist saftig, luftig und unglaublich lecker! Noch dazu ist er schnell gemacht und kann ganz einfach variiert werden. Davon können wir wirklich nie genug kriegen!

omas ruehrkuchen

Bildquelle: Martin Rettenberger - stock.adobe.com

Menge10 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit1 Std.Gesamtzeit1 Std. 10 min

Zutaten

 500 g Mehl
 1 Päckchen Backpulver
 150 g Butter
 2 Eier
 250 g Zucker
 250 ml Milch
 1 Päckchen Vanillezucker
 1 TL geriebene Zitronenschale
Zusätzlich:

Zubereitung

1

Zuerst den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Butter schaumig schlagen. Dann die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker und 100ml der Milch unter die Butter schlagen.

2

Anschließend den Vanillezucker und die Zitronenschale mit unter die Masse rühren.

3

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und im Wechsel mit der restlichen Milch ebenfalls unterrühren. Dann das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und als vorsichtig unter die restliche Masse unterheben.

4

Die Teigmasse in eine gefettete Form füllen und im vorgeheizten Backofen circa 60 Minuten backen.

Weitere leckere Kuchenrezepte findest du hier

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.