Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Pfannkuchensuppe

Bildquelle: (c) Bernd Juergens - stock.adobe.com

Unsere Pfannkuchensuppe ist nicht nur eine günstige & besondere Vorspeise, sondern ist auch die perfekte Möglichkeit übrig gebliebene Pfannkuchen lecker zu verwerten! Hier findet Ihr das Rezept, wie Ihr sie ganz einfach zubereiten könnt.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit15 minGesamtzeit45 min

Zutaten

 2 Eier
 100 g Mehl
 125 ml Milch
 1 Prise Salz
 Gemahlene Muskatnuss
 Petersilie
 Schnittlauch
 Salz, Pfeffer
 Butter zum Ausbacken
Dazu passt:

Zubereitung

1

Mehl in eine Schüssel sieben, Eier, Salz und Milch hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Nach Geschmack mit Salz und Muskat würzen.

2

In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, den Teig hineingeben und gleichmäßig verteilen. Kurz anbacken lassen, dann wenden, sodass der Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb gebacken ist. Den restlichen Teig genauso verarbeiten. Die Pfannkuchen sofort fest aufrollen und auskühlen lassen.

3

Die Pfannkuchen in dünne Streifen schneiden. Die Brühe erhitzen.

4

Pfannkuchenstreifen in Suppenteller geben, mit Brühe übergießen und mit Schnittlauch und Petersilie bestreuen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

KategorieThemen,

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.