Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Champignon-Rahm-Sosse-klein

Bildquelle: Vera Schaller

Wir zeigen euch, wir ihr eine Pilz-Rahmsoße ganz einfach selber machen und beim nächsten Familienessen damit glänzen könnt. Die Pilz-Rahmsoße passt perfekt zu Spätzle, Klößen, Kroketten oder Geschnetzelten.

Menge2 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit5 minGesamtzeit15 min

Zutaten

 500 g PilzeChampignons oder Pfifferlinge
 ½ Zwiebel
 1 EL Mehl
 250 ml Bio Brühe*
 200 ml Sahne
 1 TL frische Petersilie
 1 Eigelb
 Salz
 Pfeffer
 Muskat

Zubereitung

1

Die Pilze vorsichtig mit einem Pinsel oder einem sauberen Küchentuch putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.

2

Zunächst die Pilze gut in Fett anbraten und sie anschließend wieder aus der Pfanne nehmen. Danach die Zwiebelwürfel ebenfalls in etwas Fett anbraten.

3

Die Zwiebeln mit dem Mehl bestäuben und mit kalter Brühe aufgießen. Solange Rühren bis die Soße gebunden ist.

4

Etwas von der Sahne sowie die Pilze und die Gewürze hinzugeben. Die Soße soll nun leicht köcheln.

5

Kurz vor dem Servieren die restliche Sahne mit dem Eigelb verquirlen. Die Ei-Sahne-Mischung zum Binden in die Soße geben und alles noch einmal leicht aufkochen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.