AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Wir lieben Pizza! Für Geburtstage weichen wir aber gerne auf diese leckeren Pizzaschnecken aus Blätterteig aus. Sie sind schnell zubereitet, schmecken so gut wie richtige Pizza aber eignen sich einfach besser als Fingerfood. Wer mag, kann das ganze natürlich durch Salami, Gemüse oder vegetarische Optionen abwandeln.

pizzaschnecken mit sesam

Bildquelle: ekatherina - stock.adobe.com

Menge25 Portionen
Arbeitszeit5 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit25 min

Zutaten

 2 Packungen gekühlter Blätterteig
 2 EL Tomatenmark
 150 g Schmand
 50 g Schinkenwürfel
 75 g geriebener Käse
 Salz und Pfeffer
 etwas Basilikum
Zusätzlich:
 etwas Sesam zum Bestreuen

Zubereitung

1

Als erstes den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.

2

Die Blätterteige nebeneinander ausrollen. In einer Schüssel Schmand, Tomatenmark sowie Salz, Pfeffer und Basilikum miteinander verrühren.

3

Die Schmandcreme auf dem Blätterteig verteilen und gleichmäßig verstreichen.

4

Als nächstes die Hälfte des Käse und die Schinkenwürfel auf der Schmand-Creme verteilen.

5

Mithilfe des Pizzaschneiders den Blätterteig in dünne Streifen schneiden. Diese dann aufrollen, sodass kleine Schnecken entstehen.

6

Die entstandenen Schnecken nebeneinander auf das Backblech legen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Das Backblech in den Ofen geben und circa 15-20 Minuten backen, bis die Pizzaschnecken goldbraun sind.