AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Eine cremige Sauce, zartes Fleisch und leckere Spätzle, mehr braucht es nicht um die ganze Familie glücklich zu machen. Wir haben heute ein einfaches Rezept für Rahm-Schnitzel für euch. In die Sauce können nach Belieben noch Champignons oder anderes Gemüse geben. Wer keine Spätzle mag, der greift einfach auf andere Nudeln oder Reis als Beilage zurück.

rahmschnitzel

Bildquelle: kab-vision - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit45 min

Zutaten

 4 Stück Schnitzel
 50 g Mehl
 300 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
 3 EL Creme Fraiche
 80 ml Schlagsahne
 Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Die Schnitzel klopfen, bis sie ca. 1 cm dick sind, dann salzen und im Mehl wenden. Die Schnitzel ca. 8 Minuten in einer Pfanne mit Öl gut durchbraten.

2

Anschließend die Brühe mit in die Pfanne geben und das Fleisch für ca. 20 Minuten dünsten. Creme Fraiche und Schlagsahne dazu geben, kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wer möchte, kann auch noch Champignons dazu geben. Spätzle schmecken besonders gut als Beilage.