Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Rahmsoße

Bildquelle: ©fahrwasser - stock.adobe.com

Spätzle, Nudeln, Kroketten, Schnitzel, Lende und Hühnchen – was haben diese Schmankerl gemeinsam? Richtig, sie schmecken alle noch besser mit Rahmsoße! Mit diesem Rezept braucht ihr nie wieder Fertigsoßen und Trockenmischungen, denn die beste Rahmsoße Frankens, kommt natürlich direkt aus dem Kochtopf!

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit20 min

Zutaten

 1 EL Butter
 200 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
 50 ml Schlagsahne
 50 ml Milch
 1 EL Tomatenmark
 2 EL Mehl
 75 ml kaltes Wasser
 Salz & Pfeffer
Dazu passt:

Zubereitung

1

Butter in einen Topf geben und schmelzen. Danach Brühe, Sahne, Milch und Tomatenmark hinzugeben.

2

Das Mehl mit kaltem Wasser glatt rühren und ebenfalls mit in den Topf geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Soße aufkochen und köcheln lassen, bis die Soße dick wird. Zum Schluss nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.