AutorVeriSchwierigkeitFortgeschritteneBewertung
Rote Beete Brot

Rote Beete hat sich zurecht in der heimischen Küche etabliert. Die Wunderknolle ist super vielfältig und lässt sich auf zahlreiche Arten in ein saftiges Gericht verwandeln. Hier findet ihr ein tolles Rezept, um euer ganz eigenes Rote-Bete-Brot zu backen.

Menge1 Portion
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit2 Std. 30 minGesamtzeit2 Std. 50 min

Zutaten

 4 Knollen Rote Beete
 220 ml Wasser
 1 Packung Trockenhefe
 1 TL Zucker
 500 g Dinkelmehl
 2 TL Salz
 50 g Walnusskerne

Wunderknolle - das kann Rote Beete:

Zubereitung

1

Die Rote Beete Knollen waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Genauso können die bereits geschälten, vakuumverpackten Rote Beete Knollen verwendet werden. Die Stückchen in einem Mixer zu Brei pürieren.

2

Die Trockenhefe in lauwarmen Wasser auflösen, Zucker unterrühren und 15 Minuten stehenlassen.

3

Anschließend das Rote-Bete-Püree, Mehl, Olivenöl, Salz und Hefewasser vermengen und kurz kneten. Nach Geschmack Walnüsse hinzufügen und erneut durchkneten. Unser Tipp: Sollte der Teig zu klebrig sein, etwas Mehl hinzugeben)

4

Die Schüssel voll Teig anschließend mit einem Küchentuch zugedeckt an einem warmen Ort für mindestens 1 Stunde gehen lassen. Sobald sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat, erneut durchkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen.

5

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

6

Den Teig in Kugelform auf ein Backpapier oder in eine Springform legen, mit dem Messer einschneiden und 30 Minuten backen. Wenn das Brot beim Klopftest hohl klingt herausnehmen und gut auskühlen lassen.

Kein Kleben, kein Haften, kein Ärger. Das klingt doch super - und ist so leicht. Mit einer Brotbackform mit Antihaftbeschichtung* gelingt jedes Brot. Einfache Reinigung, lange Lebensdauer und leichts Gewicht sind weitere Vorteile der Brot-Backform. 

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.