Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Rotebeetekuchen

Rote Beete ist ein Supergemüse und verleiht jedem Gericht eine besondere Note. Nicht nur durch den Geschmack - sondern auch durch die intensive Farbe. Kombiniert mit Nüssen und verarbeitet zu einem leckeren Kuchen überzeugt die rote Knolle sicher jeden. Unser Rezept für den Kuchen im Glas eignet sich außerdem perfekt als Mitbringsel oder Gastgeschenk. Das Rezept ergibt ungefähr 8 Gläser Kuchen.

Menge8 Portionen
Arbeitszeit25 minKoch-/Backzeit45 minGesamtzeit1 Std. 10 min

Zutaten

 100 g Haselnüsse gehackt
 100 g Walnüsse gehackt
 200 ml Sonnenblumenöl
 220 g Zucker
 3 Eier
 200 g Mehl
 1 TL Backpulver
 1,50 TL Lebkuchengewürz
 200 g Rote Beete
 Butter und Brösel für die Gläser

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Gläser mit Butter einfetten und Bröseln ausstreuen.

2

Die gehackten Walnüsse und Haselnüsse auf einem Backblech verteilen und im Ofen goldgelb rösten. Anschließend abkühlen lassen und den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze zurückdrehen. Auch das Ofengitter herausnehmen.

3

Öl und Zucker in einer Schüssel vermengen und zusammen mit den Eiern zu einer cremigen Masse verrühren. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz darübersieben und unterheben.

4

Die Rote Beete schälen, fein reiben und mit 150 Gramm der gerösteten Nüsse unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereiteten Gläser füllen und die übrigen Nüsse darüberstreuen.

5

Die Gläser auf das kalte Backofengitter stellen und ca. 45 Minuten backen. Nach erfolgreicher Stäbchenprobe herausnehmen, abkühlen lassen und genießen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.