Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Rotkraut

Bildquelle: ©Printemps - stock.adobe.com

Blaukraut gehört zu den liebsten fränkischen Beilagen und ist vom Teller nicht mehr wegzudenken. Hier haben wir ein klassisches Rezept, wie Ihr es ganz einfach zubereiten könnt.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit50 minGesamtzeit1 Std. 10 min
 

Zutaten

 1 kg Blaukraut
 2 Äpfel
 1 Zwiebel
 1 EL Zucker
 5 EL Öl
 2 EL Rotweinessig
 250 ml Wasser
 2 Lorbeerblätter
 Salz, Pfeffer
Dazu passt:

Blaukraut oder Rotkohl - wie heißt es richtig?

Zubereitung

1

Blaukraut waschen, den Strunk entfernen und fein hobeln.

2

Zwiebel schälen, würfeln und in heißem Öl andünsten. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Äpfel mit Zucker unter die Zwiebel rühren. Alles für 5 Minuten dünsten.

3

Blaukraut hinzugeben und mit Essig übergießen. Alles für 10 Minuten zugedeckt dünsten lassen.

4

Mit Wasser aufgießen und Salz, Lorbeerblätter und Pfeffer untermengen. Für 35 Minuten weich kochen lassen und kurz vor dem Servieren noch einmal abschmecken.