Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Saftiger Schokoladenkuchen

Bildquelle: ©Heike Rau - stock.adobe.com

Unser Schokoladenkuchen ist einfach und ohne viel Aufwand gebacken. Er eignet sich perfekt für einen netten Kaffeeklatsch, Kindergeburtstag etc., vor allem wenn es schnell gehen muss und trotzdem lecker schmecken soll! Durch die Kombination von geraspelter Schokolade und Nüssen wird dieser Schokoladenkuchen besonders saftig!

Menge1 Portion
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit55 minGesamtzeit1 Std. 5 min
 

Zutaten

 5 Eier Größe M
 300 g Butter
 180 g Zucker
 150 g Mehl
 150 g gemahlene Mandelnoder Haselnüsse
 2 TL Backpulver
 1 Prise Salz
 50 g Backkakao
 80 g geraspelte Schokolade
 250 g Schokoglasur

Zubereitung

1

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Bei der Verwendung einer Springform die Backzeit anpassen.

2

Weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eier nach und nach unterrühren. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und langsam hinzugeben. Dann noch die geraspelte Schokolade unterheben.

3

Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und 50-60 Minuten backen. Eine Stäbchenprobe machen, jedoch beachten, dass der Kuchen innen noch etwas feucht sein kann bzw. soll. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen und anschließend stürzen. Mit Schokoglasur überziehen und je nach Belieben noch verzieren.