Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Salat mit Spargel und Parmesan

Wenn ihr auf der Suche nach einem leckeren leichten Salat seid, der sich sowohl für die Mittagspause als auch als Grillbeilage perfekt eignet, seid ihr hier genau richtig. Der Salat mit grünem Spargel und Parmesan ist leicht vorzubereiten und schmeckt dazu noch super.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit30 min
 

Zutaten

 1 SchnittsalatLollo Bianco, Lollo Rosso
 1 Bund grüner Spargel
 1 Zwiebel
 Olivenöl
 Balsamico
 2 EL Naturjoghurt
 Kräuter
 1 TL Senf
 Parmesangehobelt
 Salz & Pfeffer
 Knoblauch
 1 Hand voll Walnüsse
Dazu passt:

Unser Salat-Lexikon: Gartensalate

Alles was du schon immer über Salate wissen wolltest, erfährst du in unserem Salat-Lexikon. Los geht's mit den Garten-Salaten.

Zubereitung

1

Den Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in eine große Schüssel geben. Die holzigen Enden des Spargels entfernen und diesen waschen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

2

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Den Spargel hinzugeben und so lange braten, bis er etwas Farbe bekommt. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.

3

Inzwischen das Dressing aus Olivenöl, Balsamico, Senf, Naturjoghurt, Kräutern nach Wahl, Salz und Pfeffer herstellen. Wer es süßer mag, kann noch Honig hinzufügen. Die Walnüsse grob hacken.

4

Den Salat mit dem etwas abgekühlten Spargel vermischen. Das Dressing kurz vor dem Servieren über den Salat gießen. Mit gehackten Walnüssen und gehobeltem Parmesan garnieren.

KategorieThemen, ,