AutorLauraSchwierigkeitAnfängerBewertung

Dieser bunte Salat mit Süßkartoffeln und Pesto bringt Farbe auf deinen Teller. Durch die Süßkartoffeln macht das Gericht außerdem langanhaltend satt, wodurch du es auch als Hauptspeise genießen kannst. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Menge2 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit35 min

Zutaten

 1 Süßkartoffel
 140 g Rucola oder Salatmischung
 14 Cherrytomaten
 140 g Feta
 Pesto
 Olivenöl
 2 TL Paprikapulver
 1 TL getrockneten Oregano
 Salz
 Pfeffer
 Knoblauchpulver
Dazu passt

Zubereitung

1

Schäle als Erstes die Süßkartoffel und schneide sie in kleine Würfel.

2

Gib die Würfel dann in eine Schüssel und füge etwas Olivenöl hinzu. Die Süßkartoffeln sollten alle von einem leichten Ölfilm überzogen sein.

3

Würze das Ganze als Nächstes mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver. Bestreue die Süßkartoffeln zusätzlich mit 2 TL Paprikapulver und 1 TL Oregano. Mische die Zutaten anschließend gut durch.

4

Nun kannst du die Würfel auf einem Blech mit Backpapier verteilen. Gib dieses für circa 25 Minuten bei 200 °C Umluft in den Ofen.

5

In der Zwischenzeit kannst du dich um die restlichen Zutaten kümmern. Wasche dafür zunächst den Salat und die Tomaten und trockne sie.

6

Halbiere als Nächstes die Tomaten und schneide auch den Feta in kleine Würfel.

7

Gib den Salat sowie die restlichen Zutaten auf zwei Teller. Sobald die Süßkartoffeln fertig sind, kannst du auch sie verteilen.

8

Als Letztes kommt noch das Pesto dazu. Hier solltest du circa 3 TL pro Person einplanen. Bei Bedarf kannst du auch gerne mehr hinzugeben.