AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Du bist Schoko-Fan? Dann ist dieses Rezept genau das richtige für dich! Die Schoko-Sticks aus Blätterteig eignen sich perfekt als Partysnack oder für den kleinen Schoko-Hunger zwischendurch. Geht super schnell und ist super lecker. Wer von euch ist auch ein absoluter Schoko-Fan? Outet euch gerne in den Kommentaren! :)

Menge1 Portion
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit12 minGesamtzeit22 min

Zutaten

 2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal
 1 Ei
 Puderzucker zum Bestreuen
Weitere Rezepte für Schoko-Liebhaber:

Zubereitung

1

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180°C Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Eine Rolle Blätterteig ausrollen und die Nuss-Nougat-Creme gleichmäßig darauf verteilen. Die Creme ggf. etwas anwärmen, damit sie sich leichter verteilen lässt.

3

Die zweite Rolle Blätterteig darüberlegen. Danach mit einem Messer den Teig der Breite nach in ca. 1-1,5cm dicke Streifen schneiden.

4

Die Blätterteigstreifen spiralförmig eindrehen, indem man jedes Ende in eine Hand nimmt und beide Hände in verschiedene Richtungen dreht. Anschließend auf die Backbleche verteilen.

5

Das Ei verquirlen und auf die Blätterteig Sticks verstreichen.

6

Die Schoko-Sticks für ca. 10-12 Minuten im Ofen backen, bis sie schön hellgelb sind.

7

Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.