AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Spargel ist eine vielseitige Beilage, die zu den verschiedensten Gerichten passt. Heute stellen wir euch die Kombination aus weißem Spargel, knusprigen Schnitzel und cremiger Sauce Hollandaise vor. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Bildquelle:  exclusive-design - stock.adobe.com

Menge2 Portionen
Arbeitszeit1 Std.Koch-/Backzeit10 minGesamtzeit1 Std. 10 min

Zutaten

Sauce Hollandaise
 1 Eigelb
 1 EL trockener Weißwein
 75 g Butter
 Salz
 Pfeffer
 1 Spritzer Zitronensaft
Spargel
 ½ kg Spargel
 1 TL Zucker
 1 TL Salz
 1 EL Zitronensaft
Schnitzel
 2 Kalbsschnitzel
 Salz
 Pfeffer
 1 Ei
 1 EL Schlagsahne
 2 EL Mehl
 100 g Semmelbrösel
 3 EL Zuckerschmalz
Zum Garnieren
 etwas Petersilie
 Zitronenscheiben
Dazu passt

Zubereitung

1

Bereite zuerst die Sauce Hollandaise vor. Bringe dafür Wasser in einem Topf zum Kochen und schlage das Eigelb und Wein in einer Schüssel im Wasserbad schaumig.

2

Schalte anschließend die Herdplatte aus und lasse unter ständigem Rühren die Butter hinzufließen. Würze das Ganze mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft.

3

Schäle außerdem den Spargel und entferne holzige Stellen. Bringe erneut einen Topf mit Wasser zum Kochen. Gib Zucker, Salz und Zitronensaft hinzu und lege den Spargel in den Topf.

4

Drehe jetzt die Temperatur zurück und lasse den Spargel für 12 bis 15 Minuten ziehen, bis er gar ist.

5

Bereite als Nächstes die Schnitzel zu. Wasche dafür zuerst das Fleisch, tupfe es etwas trocken und klopfe es flach. Würze die Schnitzel dann mit Salz und Pfeffer.

6

Vermische die Eier mit Sahne, wende das Schnitzel im Mehl und ziehe es dann durch die Eier-Mischung. Anschließend kannst du es mit den Semmelbröseln panieren.

7

Brate die Schnitzel für 2 bis 3 Minuten pro Seite in einer Pfanne mit Butterschmalz an. Entferne anschließend überschüssiges Fett mit etwas Küchenrolle.

8

Richte die fertigen Schnitzel zusammen mit dem abgetropften Spargel sowie Sauce Hollandaise auf einem Teller an. Wenn du möchtest, kannst du das Gericht noch mit Petersilie und Zitronenscheiben garnieren.