Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Schoko-Taler

Der Kronacher Schoko-Taler ist ein echter Leckerbissen - runder, schokoladiger und knuspriger Genuss. Wir zeigen euch Schritt-für-Schritt wie er gebacken wird.

Menge1 Portion
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit40 min

Zutaten

 100 g Butter
 125 g Zartbitterschokolade
 50 g Vollmilchschokolade
 175 g Puderzucker
 ½ Päckchen Vanillezucker
 1 Ei (Größe M)
 175 g Mehl
 1 EL Kakaopulver
 1 TL Backpulver
 1 Prise Salz
 ½ TL Zucker

Zubereitung

1

Die beiden Schokoladensorten über einem Wasserbad schmelzen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

2

Die weiche Butter mit dem Puder- und Vanillezucker schaumig rühren, anschließend das Ei untermischen.

3

Den Backofen auf 160 Grad (Umluft 140) vorheizen. Schokolade zum Teig geben und untermischen.

4

Mehl, Back-, Kakaopulver und Salz mischen. Löffelweise in den Teig einrühren.

5

Blech mit Backpapier auslegen und den Teig mit Hilfe zweier Teelöffel darauf geben. Die Teighäufchen leicht platt drücken. Achtung: ausreichend Abstand lassen.

6

Zimt und Zucker mischen und auf die Taler streuen. Circa 8 bis 12 Minuten backen und gut abkühlen lassen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.