AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Zartes Schweinefilet und geräucherter Speck sind einfach die perfekte Kombination! Dazu passen am besten frischer Spargel und gebratene Kirschtomaten. Als Beilage empfehlen wir unsere hausgemachten Pommes frites oder einfache Bratkartoffeln. So gelingt ein leckeres, unkompliziertes Gericht, das jedem Fleischliebhaber schmecken wird.

Bildquelle: karepa - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit55 min

Zutaten

 1 Schwienelende
 810 Bacon Streifen
 1 Bund grünen Spargel
 8 Cherry-Tomaten
 Salz und Pfeffer
 3 EL Olivenöl
Wir empfehlen:
Dazu passt:

Nicht nur die Zutaten, auch das Zubehör spielt beim Kochen und Backen eine Rolle. Seid ihr also noch auf der Suche nach einer neuen Pfanne oder passenden Backform für euren Kuchen, ist Kochen-Essen-Wohnen* die richtige Adresse. Mit eurem Kauf unterstützt ihr dabei ein deutsches Unternehmen, das hochwertige Küchenutensilien verkauft.

Zubereitung

1

Die Schweinelende in 3 bis 4 cm dicke Scheiben schneiden und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Scheiben mit Speck umwickeln.

2

Den Spargel waschen, die Stielenden entfernen und halbieren. Jeweils fünf bis sechs Stangen mit Speck zu kleinen "Päckchen" zusammenwickeln.

3

Das Fleisch in Olivenöl anbraten. Zuerst die beiden flachen Seiten, dann rundum anbraten.

4

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, im Ofen warm halten und die Spargelpakete anbraten. Am besten dort anfangen, wo sich der Speck überlappt. So fallen sie nicht auseinander.

5

Zum Schluss die Kirschtomaten in die Pfanne geben und kurz mitbraten.

6

Das Fleisch auf einem Teller anrichten und mit den Speck-Spargel-Päckchen und den Kirschtomaten servieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Schweinefilet im Speckmantel