Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Diese kleinen Käse-Salami-Häppchen sind ein leckeres Fingerfood für die Silvesterparty. Sie sind ganz schnell zubereitet und machen dafür einiges her. Wer mag kann den Feigen-Senf auch selber machen. Ein Rezept dafür findet ihr auf unserer Seite.

Silvesterhaeppchen
Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit25 min

Zutaten

 2 Baguette Stangen
 200 g Brie
 100 g Salami
 Feigensenf

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Das Baguette in ca. 16 dünne Scheiben schneiden und auf ein Backofenrost legen. Für etwa 5 bis 7 Minuten im Backofen rösten.

2

Die Brotscheiben aus dem Ofen nehmen und mit je einer Scheibe Käse belegen. Im heißen Backofen etwa 5–8 Minuten überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

3

Die Käse-Brote mit einer Scheibe Salami belegen und dem Feigensenf bestreichen. Einen Spies für mehr Halt in das Brot stechen und noch warm servieren.