AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Unsere Käse-Spargel-Stangen sind der perfekte Snack für die Spargelzeit. Außerdem kannst du sie leicht in eine Box packen und mit zur Arbeit oder zum nächsten Picknick nehmen. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Spargel-Käse-Stangen

Bildquelle: O.B. - stock.adobe.com

Menge8 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit1 Std.

Zutaten

 1 kg grüner Spargel
 2 Packungen Blätterteig
 60 g Parmesan
 8 EL Sesam
 Salz
Dazu passt

Zubereitung

1

Wasche den Spargel und entferne holzige Enden. Koche ihn anschließend in Salzwasser, bis er bissfest ist.

2

Schneide den Blätterteig nun in Streifen. Am Ende solltest du für jede Spargelstange einen Teigstreifen haben.

3

Reibe den Käse und wälze die Spargelstangen darin. Danach umwickelst du sie spiralförmig mit dem Blätterteig.

4

Zum Abschluss wälzt du die Stangen noch im Sesam.

5

Lege sie danach auf ein Backblech und backe die Stangen bei 180 °C bis 200 °C für 20 bis 30 Minuten. Damit die Spargel-Käse-Stangen eine gleichmäßige Bräune bekommen, drehe die Stangen nach der Hälfte der Backzeit um.