AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Ob als Mittagessen, Vorspeise oder Beilage zum Brunch, der Spargel im Blätterteig kommt immer gut an. Die Kombination aus frischem Spargel, knusprigem Blätterteig und aromatischem Käse ist einfach unschlagbar! Überzeugt euch selbst von dem einzigartigen Geschmackserlebnis.

spargel_mit_blaetterteig

Bildquelle: asab974 - stock.adobe.com

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit40 min

Zutaten

 1 Bund Spargel
 1 EL Olivenöl
 Salz, Pfeffer
 1 Packung Blätterteig
 150 g Kräuterfrischkäse
 6 Scheiben Käse (Emmentaler, Gouda)

Zubereitung

1

Zunächst ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Den Spargel mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Anschließend den Blätterteig ausrollen und in 6 Quadrate schneiden.

3

Zuerst den Frischkäse auf den Quadraten verteilen, dann die Käsescheiben darauf geben und zuletzt pro Quadrat ca. 4 Stangen Spargel legen.

4

Schließlich bei jedem Quadrat zwei äußere Ecken nehmen und diese über den Spargel wickeln (siehe Foto). Wer will kann die Ecken bevor sie in den Ofen kommen noch mit Eigelb bestreichen, damit sie schön braun werden.

5

Im Ofen 20 bis 25 Minuten backen und am besten noch warm genießen.