AutorSusanneSchwierigkeitAnfängerBewertung

Ein Rezept, das perfekt zur Spargel-Saison passt. Es ist eine leckere Möglichkeit, das feine Aroma des Spargels mit dem süßen Geschmack von Vanille zu vereinen. Diese Kombination eignet sich gut als Beilage oder als leichte Mahlzeit für zwischendurch.

Menge1 Portion
Arbeitszeit30 minGesamtzeit30 min

Zutaten

 1 Stück Vanilleschote
 3 TL Zucker
 50 ml trockener Sherry, ersatzweise Gemüsebrühe
 500 g Spargel, dicke Stangen
 2 EL weißer Balsamico Essig
 3 EL frisch gepresster Orangensaft
 Prisen Salz und schwarzer Pfeffer
 1 Prise Cayennepfeffer
 6 EL Rapsöl, geschmacksneutral
 1 großer Bund Rucola
 200 g Erdbeeren

Zubereitung

1

Zuerst die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.

2

Vanillemark mit Vanilleschote, Zucker und Sherry aufkochen. Alles vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Schote entfernen.

3

Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Anschließend die Stangen schräg in sehr dünne Scheiben schneiden.

4

Den Essig mit Orangensaft, Salz, Pfeffer, Chayennepfeffer und Öl verrühren. Den Vanillesirup zugießen und alles zu einem cremigen Dressing verrühren. Schließlich den Spargel untermischen und zugedeckt für ca. 2 Stunden marinieren.

5

Als Letztes den Rucola waschen, trockenschütteln und dicke Stiele entfernen. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Beides mit dem Spargel vermischen und servieren.