Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Stadtwurst mit Musik

Bildquelle: ©HLPhoto - stock.adobe.com

Stadtwurst mit Musik ist eine traditionell fränkische Brotzeit. Der Klassiker wird mit einer gut gewürzten geräucherten Brühwurst zubereitet. "Mit Musik" bedeutet, dass die Wurst mit einer Marinade aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zwiebel angerichtet wird.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 min

Zutaten

 600 g Stadtwurst mit Knoblauchoder Fleischwurst
 2 Zwiebeln
 1 Essiggurke
 2 EL Gurkenwasser
 4 EL Essig
 ½ TL Zucker
 Paprika edelsüß
 Salz & Pfeffer
Dazu passt:

Zubereitung

1

Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Gurke in Scheiben schneiden. Die Stadtwurst häuten, in feine Scheiben schneiden und auf vier Teller verteilen.

2

Gurkenscheiben und Zwiebelringe auf die Wurst geben und alles mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

3

Essig, Olivenöl, Zucker und Gurkenwasser miteinander vermischen und löffelweise über die Teller träufeln.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.