Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Strammer-Max

Bildquelle: ©der hugo2 - stock.adobe.com

Strammer Max - ob als Brotzeit, Frühstück oder schnelles Mittagessen, er schmeckt immer! Das Gericht aus Mischbrot, Schinken und Ei hat sich als fränkische Hausmannskost etabliert und ist nicht wieder wegzudenken. Hier findet ihr die Zubereitungsschritte für das einfache Gericht.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit5 minGesamtzeit20 min
 

Zutaten

 4 Scheiben Mischbrot
 40 g Butter
 4 Scheiben Schinken
 4 Eier
 ½ Bund Schnittlauch
 2 EL Öl
 Salz & Pfeffer
 2 Gewürzgurken

Zubereitung

1

Die Brotscheiben mit Butter bestreichen und mit Schinken belegen.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Eier vorsichtig aufschlagen und in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Spiegeleier heiß auf die Schinkenbrote legen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden.

4

Den Strammen Max mit Schnittlauch und Gewürzgurken garnieren und servieren.