Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Toast-Hawaii
©HandmadePictures - stock.adobe.com

Solltest du jetzt einen Ohrwurm von dem berühmt-berüchtigten Hawaii Toast Hit haben, dann tut uns das leid. Was wir jedoch nicht bereuen, ist dieses leckere Rezept des beliebten fruchtig-deftigen Mittagssnacks. Also nichts wie ran an Ananas, Schinken und Käse - der Ohrwurm ist jetzt ja sowieso schon da :)

Menge8 Portionen
Arbeitszeit5 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit15 min

Zutaten

 8 Scheiben Toastbrot
 Butter
 8 Scheiben Ananas aus der Dose
 8 Scheiben gekochter Schinken
 8 Scheiben Käse (z.B. Emmentaler, Gouda)
 Preiselbeeren (optional)

Zubereitung

1

Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Toastscheiben toasten und mit Butter bestreichen.

2

Toastscheiben auf ein Backblech legen und je von unten nach oben mit einer Scheibe Schinken, Ananas und Käse belegen.

3

Das Blech auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben und die Toasts ca. 10-15 Min. goldbraun überbacken.

4

Wer mag kann nach dem Backen noch einen Teelöffel Preiselbeeren in das Loch in der Mitte des Toasts geben.