Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Vanillekipferl sind ein beliebtes Gebäck zu Weihnachten. Selbst gebacken schmeckt der Klassiker einfach am allerbesten - und mit unserer Videoanleitung lässt er sich auch in der hektischen Vorweihnachtszeit ganz stressfrei nachbacken.

Menge2 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit1 Std. 10 minGesamtzeit1 Std. 40 min

Zutaten

 300 g Mehl
 100 g gemahlene Haselnüsse
 70 g Zucker
 5 Päckchen Vanillin-Zucker
 2 Eigelb
 1 Prise Salz
 200 g Margarine

Zubereitung

1

Alle Zutaten zusammenmischen und zu einem Mürbteig zerkneten. Den Teig dann eine Stunde kaltstellen.

2

Teigstücke danach auf der Arbeitsfläche zu Kipferl rollen und formen. Auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen (diese Portion ergibt ungefähr zwei Bleche).

3

Bei 175 Grad circa 10 Minuten backen.

Plätzchen richtig aufbewahren

Vom Plätzchenbacken kann man nie genug bekommen - ein Blech folgt dem nächsten. Doch wohin mit den ganzen Leckereien, wenn der Magen schon voll ist? Ganz einfach: Verpackt eure Plätzchen in umweltfreundlichen Frischhalteboxen aus Glas*. Für Zuhause oder zum Mitnehmen ins Büro, die Schule oder zu Freunden.

Vanillekipferl

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.