AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Gemüsebratlinge sind eine leckere vegetarische Alternative zu Frikadellen. Sie sind sehr schnell zubereitet und vegetarische Gäste freuen sich, wenn sie nicht nur die Beilagen essen müssen :) Übrigens kann der Bratling auch als vegetarischer Burger Patty verwendet werden!

gemuesebratling

©scerpica- stock.adobe.com

Menge6 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit5 minGesamtzeit25 min

Zutaten

 500 g Kartoffeln
 3 Karotten
 1 Zucchini
 1 Zwiebel
 1 Ei
 Petersilie
 3 EL Paniermehl
 Salz
 Pfeffer
 Öl zum anbraten

Zubereitung

1

Das Gemüse (bis auf die Zucchini) schälen und danach waschen. Den Strunk bzw. die Enden abschneiden und in einer Küchenmaschine fein raspeln Wer keine Maschine besitzt, kann auch eine feine Reibe verwenden. Die Gemüseraspel anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

2

Ei, Paniermehl, Petersilie, Salz und Pfeffer mit dem Gemüse vermischen. Aus der Masse Bratlinge in der gewünschten Größe formen.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Bratlinge von beiden Seiten goldbraun anbraten. Nach dem Braten auf ein Küchenkrepp legen, damit das überschüssige Fett aufgesaugt wird.