Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Vollkorn-Brot-ohne-Hefe

Du würdest gerne ein Brot backen, hast aber keine Hefe mehr im Haus oder bist auf Hefe allergisch? Kein Problem, denn bei diesem Vollkorn-Brot nutzen wir Backpulver als Triebmitteln und können so getrost auf Hefe verzichten. Dieses Rezept ist eine Variation unseres hefelosen Grundteiges für Brot. Viel Spaß beim Backen! 

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit50 minGesamtzeit1 Std. 5 min

Zutaten

 400 g Vollkornmehl
 250 ml Wasser
 1 Päckchen Backpulver
 2 EL Olivenöloptional 2 EL geschrotete Leinsamen
 1 TL Salz
 1 TL Schuhbecks Bayerisches Brotgewürz*oder noch einen TL Salz
Versuche auch:

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180-200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Vollkornmehl mit Backpulver, Brotgewürz und Salz in einer großen Schüssel vermischen.

3

Wasser und Olivenöl mit der Hand oder Knethaken unterkneten, bis ein glatter Teig entsteht.

4

Den Teig zu einem Ball formen und mit ein wenig Mehl in eine Schüssel geben. Diese kreisförmig schwenken, bis eine Laib-Form entsteht.

5

Den Laib auf das Backblech setzen und ca. 50 Minuten im Ofen backen. Das Brot erst komplett abkühlen lassen, dann anschneiden und genießen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.