AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Der Weihnachtsschinken ist ein Gericht, das ursprünglich aus Schweden stammt. Doch auch für Schinken-Freunde aus Franken ist dieses Rezept eine tolle Alternative zu traditionellen Weihnachtsgerichten. Durch die Honig-Orangen-Glasur bekommt der Schinken außerdem eine fruchtige Note.

weihnachtschinken mit honig und orangen

Bildquelle: fahrwasser -stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit1 Std. 30 minGesamtzeit1 Std. 50 min

Zutaten

 2 Zwiebeln
 2 Knoblauchzehen
 2 Karotten
 1,50 kg gepökelter Schinkenbraten
 Salz
 Pfeffer
 2 EL Tomatenmark
 3 EL Butterschmalz
 500 ml Wasser
 2 EL flüssiger Honig
 75 ml Orangensaft
 1 EL Speisestärke
Sonstiges
Dazu passt

Zubereitung

1

Schäle Karotten, Zwiebeln und Knoblauch und schneide alles grob in kleinere Stücke.

2

Wasche außerdem das Fleisch und tupfe es trocken. Würze es danach mit Salz und Pfeffer und brate es mit 2 EL Butterschmalz in einem Bräter an. Nimm das Fleisch anschließend heraus.

3

Brate dann Zwiebeln, Knoblauch und Karotten im Bratenfett an. Füge Tomatenmark hinzu und brate auch dieses mit an.

4

Gib dann den Braten wieder zu den anderen Zutaten und gieße alles mit 500 ml Wasser ab. Anschließend muss alles bei 160 °C Umluft im vorgeheizten Ofen für circa 1,5 Stunden garen.

5

Verrühre in der Zwischenzeit den Honig mit Orangensaft und bestreiche den Braten nach 30 Minuten mit der Mischung.

6

Sind die 1,5 Stunden vorbei, nimmst du den Braten aus dem Ofen. Siebe den Fond durch und lasse ihn anschließen aufkochen. Zuletzt bindest du die Soße mit der angerührten Stärke und schmeckst sie ab.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.