AutorAnnalenaSchwierigkeitAnfängerBewertung

Wenn mein Mann bei seiner Familie eingeladen ist, fällt ihm die Antwort nach seinem Kuchenwunsch ganz leicht: Wilde Wachau! Und auch den restlichen Familienmitgliedern schmeckt die einfache Torte mit dem leichten Kaffee-Geschmack super gut. Dadurch, dass man nur einen Boden braucht und den restlichen Teil als Verzierung zerbröselt, ist es eine der leichtesten Tortenrezepte, die es gibt. Da freuen sich die Münder, aber auch die Bäckerin.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit50 min

Zutaten

Für den Biskuit
 4 Eier
 50 g Weizenmehl Type 405
 140 g Zucker
 1 TL Backpulver
 3 Stück Zwieback
 50 g geriebene Zartbitter-Schokolade
 140 g gemahlene Mandeln
Für die Füllung
 750 ml Schlagsahne
 2 Päckchen Sahnesteif
 20 g Zucker
 2 Päckchen Vanillezucker
 2 TL TL Cappuccino-Pulver
Passende Rezepte für Kaffee-Fans

Für dieses Rezept ist ein gut funktionierender Mixer unerlässlich. Diese Version besitzt 5 verschiedene Geschwindigkeiten*, plus eine Turbo-Funktion. Das Zubehör kann man ganz einfach in die Spülmaschine geben und diese die Arbeit machen lassen, während man schon am Tisch sitzt und seine Wilde Wachau genießt. 

Zubereitung

Für den Biskuit
1

Für den Biskuit zuerst die Eier mit einem Mixer auf höchster Stufe schlagen und den Zucker langsam einstreuen. Anschließend noch etwa zwei Minuten cremig schlagen.

2

Den Zwieback zerbröseln und zusammen mit der Schokolade, Mandeln, Mehl und Backpulver in die Schüssel geben und vorsichtig die Eiermasse mit dem Zucker unterheben.

3

Jetzt den Teig in Springform geben, deren Boden gefettet ist. Das Rezept ist für eine Form mit 28cm Durchmesser ausgelegt. Den Biskuit bei 180° Grad Ober- Unterhitze für ca. 30 Minuten backen.

4

Nun den Biskuit aus der Form stürzen und abkühlen lassen. Dann 1/3 des Bodens waagerecht abschneiden.

Für die Füllung
5

500ml Schlagsahne zusammen mit dem Sahnesteif, Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Das Cappuccino-Pulver unterrühren.

6

Dann die Masse kuppelförmig auf den unteren (den 2/3 großen Teil) Boden streichen. Die restlichen 250ml Schlagsahne steif schlagen und über die Cappuccino-Sahne streichen.

7

Anschließend den oberen Boden zerkrümeln und die Torte damit bestreuen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.