Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Weihnachten steht vor der Tür. Über die Feiertage wird viel geschlemmt. Wir haben ein leckeres Rezept für einen Nachtisch zum Festessen.

Zimtquarkcreme mit Apfelstreuseln

Bildquelle: ©Nata Bene - stock.adobe.com

Menge2 Portionen
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit40 min

Zutaten

Für die Creme
 400 g Quark
 50 ml Sahne (oder Milch)
 12 TL gemahlener Zimt
 1 EL Ahornsirup (oder Honig)
 150 g Apfelmus
Für die Apfelstreusel
 1 kleiner Apfel
 50 g Mehl
 30 g Butter
 30 g Zucker
 1 TL gemahlener Zimt
 1 Handvoll gehackte Mandeln

Zubereitung

1

Mehl, Zucker, Zimt und Butter in Flöckchen zu einem Streuselteig kneten. Apfel entkernen, fein würfeln und unter die Streuseln heben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) 20 - 25 min backen.

2

Währenddessen die Creme zubereiten: Hierfür Quark mit der Sahne, Zimt und etwas Ahornsirup verrühren.

3

In einem Dessertgläschen nun abwechselnd 2 EL Quarkcreme und Apfelmus schichten, abschließend mit dem leicht abgekühlten Streuseln und gehackten Mandeln toppen und servieren.