Rezepte für Ostern

Fürther ZitronentorteVon Fränkische RezepteDie Fürther Zitronentorte ist eine Erinnerung an die Jüdische Gemeinde in Fürth und ganz Franken. Ursprünglich stammt des Rezept aus einem Backbuch mit Jüdischen Kuchen und Torten und wir auch heute noch so im Jüdischen Museum in Fürth serviert.
KarottenmarmeladeVon Fränkische RezepteDiese farbenfrohe Karottenmarmelade bringt Farbe auf den Teller! Egal ob auf der Frühstückssemmel, einem Stück Hefezopf oder auf dem frisch gebackenen Brot. Die Marmelade ist super wandelbar und passt zu fast allem. Probiert sie unbedingt aus! Unser Rezept ergibt ungefähr 5 Marmeladengläser.
OsterplätzchenVon Anna-LenaEs geht doch nichts über ein paar Plätzchen! Anna-Lena hat passend zur Osterzeit dieses leckere Rezept eingesendet. Natürlich kann man auch andere Ausstechformen verwenden, damit die köstlichen Plätzchen auch zu anderen Feierlichkeiten passen. Viel Spaß beim Nachmachen!
Milchreis-Aprikosen-TörtchenVon Fränkische RezepteDieses Gebäck verspricht nicht nur fruchtigen Genuss, sondern geht auch super schnell und ist dank seiner Form absolut transportsicher. Dadurch eignen sich die Törtchen perfekt für das nächste Picknick im Garten oder am nächsten Flussufer.
Osternest selber backenVon Fränkische RezepteOsternester aus Stroh kann jeder. Aber warum nicht mal ein Osternest selber backen? Wir haben dafür das passende Rezept für dich. Nach dem Backen kannst du hier ganz einfach ein Ei in der Mitte des Gebäcks platzieren und so für ein hübsches Ostergeschenk sorgen.
Schnelle LaugenhasenVon AnnalenaAuf dem Tisch beim Osterbrunch sind wir einige süße Leckereien gewohnt. Aber ein Klassiker, der auch an Ostern nicht fehlen darf, sind Laugenbrötchen. Mit dieser Anleitung formt man in nur ein paar Minuten aus einfachen Laugenstangen aus der Tiefkühltruhe kleine Kunstwerke in Form eines Hasen. Super hübsch, oder?
Ostergebäck aus HefeteigVon Fränkische RezepteOstern ist wie andere Feiertage auch eine Zeit, in der man mit der Familie zusammenrückt und eine schöne Zeit verbringt. Wie gerufen kommt dafür ein Rezept für unser Ostergebäck, das sich perfekt zum Teilen eignet. Auf dem Tisch für ein Osterfrühstück sieht es super schön aus, während es auf den Tellern jedes Einzelnen auch noch echt lecker schmeckt. Am besten passt dazu ein süßer Aufstrich, eine selbstgemachte Marmelade oder ein herzhafter Quark.
Osterhasen-KekseVon Fränkische RezepteDiese schnuckeligen Kekse eignen sich nicht nur für das Osterkörbchen für Kinder, sondern auch für ein ausgedehntes Osterfrühstück oder als Mitbringsel für die Liebsten. Ihr fluffiger Quark-Öl-Teig ist eine willkommene Abwechslung zu Plätzchen und Kuchen. Natürlich kann man neben der Osterhasenform auch frühlingshafte Ausstecher in Blumenform oder von Küken verwenden, um die Herzen der Beschenkten höher schlagen zu lassen.
Herzhafte Muffins mit WachteleiernVon Fränkische RezepteWachteleier sind eine echte Spezialität. Anders als Eier vom Huhn schmecken diese etwas milder und enthalten weniger Cholesterin. Das herzhafte Rezept eignet sich perfekt für einen Brunch und ergibt 12 Muffins. Da für Wachteln weniger strenge Regularien gelten als für Hühner, ist die Haltungsform leider oft nicht sehr transparent. Am besten kauft man die kleinen Eier deshalb auf dem Markt vom Bauern um die Ecke, oder wer kann hält sich ein paar im eigenen Garten. Wachteln sind nämlich sehr pflegeleicht und wegen ihrem schönen Gefieder sehr hübsch anzusehen.
Oster-CupcakesVon Fränkische RezepteAn Ostern gibt es an vielen Kaffeetischen oft Karottenkuchen. Wer in diesem Jahr mal etwas anderes anbieten will, der sollte unbedingt diese süßen Cupcakes probieren! Die Karotten-Muffins sind super saftig und das Frosting mit den Beeren rundet das ganze perfekt ab.
Mamas Obstboden RezeptVon Fränkische RezepteWer diesen Obstboden ein mal gebacken hat, möchte nie wieder einen kaufen. Selbstgebacken schmeckt immer am besten - doch in diesem Fall ganz besonders arg ;-)
Ostereier natürlich färbenVon Fränkische RezepteWer hätte gedacht, dass Ostereierfärben so einfach ist und man dabei getrost auf Lebensmittelfarbe verzichten kann? Die natürlichen Farbstoffe von Kurkuma, Spinat und Co sorgen für farbliche Hingucker im Osternest ohne jegliche Nebenwirkungen. Rot, gelb, grün oder braun – wir haben eine Anleitung für jede Farbe!

Der perfekte Osterbrunch

An Ostern gibt es viele Leckereien: vom Hefezopf über das Osterbrot bis hin zum Lamm. Eine wunderbare Gelegenheit, einen Osterbrunch auszurichten und mit den Freunden und der Familie zu Schlemmen, Eier zu suchen und  zu lachen. Die perfekten Rezepte für Ostern haben wir hier für euch gesammelt.