Schnelle Rezepte zum Nachmachen

Süßkartoffel-Püree

Von Fränkische RezepteKartoffelpüree ist ein Klassiker - doch habt ihr die leckere Beilage auch schon mit der verwandten Süßkartoffel ausprobiert? Wir können es nur empfehlen!

Kartoffelpüree selber machen

Von Fränkische RezepteEs passt zu Bratwurst mit Kraut, zu Kassler oder zum Fleischküchla - das cremige Kartoffelpüree. Wichtig ist, dass du unbedingt mehlig kochende Kartoffeln verwendest und das Püree nicht zu lange bearbeitest, sonst tritt zu viel Stärke aus und der Brei wird schnell schmierig. Den gleichen negativen Effekt erhält man oft, wenn man versucht die Kartoffeln im elektrischen Mixer zu pürieren. Es gilt daher: lieber selbst Hand anlegen :)

Cremiges Kürbis-Püree

Von Fränkische RezepteEin cremiges Püree eignet sich perfekt als Beilage für zu Fleisch oder Hülsenfrüchte. Die Variante mit Kürbis hat einen süßlich nussigen Geschmack und sticht durch seine Farbe auf dem Teller deutlich hervor. Wie du das orangefarbene Püree zubereitest erfährst du hier.

Herbstkekse mit Zimt

Von Fränkische RezepteHeute haben wir ein neues Keksrezept für euch auf Lager. Wie unser Rezept zeigt, ist Kekse backen nicht sonderlich schwer. Mit nur wenigen Zutaten und kleinem Zeitaufwand zauberst du leckere Kekse mit Zimt&Zucker-Geschmack.

Winterkuchen mit Orange

Von PassiDieser Kuchen ist der perfekte Begleiter in der Vorweihnachtszeit. Er schmeckt super lecker, hat durch Orange und Weihnachts-Gewürz eine winterliche Note und ist einfach zuzubereiten. Die Zutaten hat man meist daheim - und so lässt dich der Weihnachtskuchen in Windeseile zusammenrühren.

Spitzenmäßiger Pizzateig Thermomix

Von treemanAls Franke will man auch mal Pizza essen. Weltklasse Pizzateig mit dem Thermomix! Super easy und schnell, zugleich ohne zu kleben. Für den TM31.

Blut- und Leberwurst: Fränkische Hausmannskost

Von Fränkische RezepteDas schnelle Gericht aus Blut- und Leberwurst findet man in Franken auch häufig unter dem Titel "Siedwerscht". Ein wirkliches Rezept kann man die Zubereitung nicht nennen, denn die Würste werden lediglich im Topf erhitzt (nicht gekocht!). Dazu gibt es selbstgemachtes Sauerkraut oder Kartoffeln. Dieses Gericht könnte man wohl glatt als Fränkisches Fast Food bezeichnen ;-)

Buttermilchspätzle mit Camembert & Zwiebelmarmelade

Von Fränkische RezepteWir lieben Spätzle - doch auf diese Art und Weise sind sie uns neu: mit Buttermilch, Portwein und Camembert. Eine schöne Idee, die heimische Küche neu zu interpretieren - wir sind begeistert von dieser Spätzle-Variante!

Ingwertee richtig zubereiten

Von Fränkische RezepteJeder weiß, wie man einen Tee aufgießt - keine Frage. Doch bei der Zubereitung von Ingwertee gibt es einige Aspekte zu beachten, die sowohl für den Geschmack, aber vor allem für die gesundheitsfördernde Wirkung entscheidend sind. Mit dieser Anleitung kann nichts mehr schief gehen

Schneller Kartoffel-Fleisch-Eintopf

Von Fränkische RezepteKochen ist nicht immer mit Aufwand und viel Zeit verbunden. Unser Kartoffel-Fleisch-Eintopf ist schnell und mit nur wenigen Handgriffen zubereitet. Der Eintopf ist nicht nur lecker, er liefert auch eine große Menge an wichtigen Nährstoffen und Mineralien.

Saftige Kürbis-Pfannkuchen

Von Fränkische RezepteWir lieben Pfannkuchen. Ob mit Zucker&Zimt, frischem Obst oder Schokolade. Doch diesen Herbst haben wir eine ganz besondere Kombination ausgepackt: Pancakes mit Kürbis! Diese saftigen, orangenen Pfannküchlein müsst ihr einfach versuchen!

Blumenkohlsuppe

Von PassiHerbstzeit ist Suppenzeit - so ziemlich jedes Gemüse kann man jetzt in einen cremigen Genuss verwandeln. Von April bis November gibt es frischen Blumenkohl - nutzt die Zeit also, unser Blumenkohl-Suppen-Rezept auszuprobieren!

Fränkisch für Eilige

Keine Zeit für einen Großeinsatz in der Küche? Kein Problem – denn fränkisch kochen kann auch schnell gehen. Auch wenn den Franken der Sonntagsbraten heilig ist, darf es unter der Woche gerne einfacher zubereitete Gerichte geben. Eine Vielzahl an simplen, gesunden und vor allem leckeren fränkischen Rezepten findet ihr hier!

Ob herzhaftes Fleisch-Gericht, vegetarischer Snack, etwas Süßes zum Kaffee oder die klassische Brotzeit – ein fränkischer Gaumenschmaus lässt sich auch mit wenig Zeit zubereiten. Man nehme einfach zu verarbeitende Zutaten und das richtige Rezept – und schon steht in null Komma nichts eine leckere Mahlzeit auf dem Tisch. Ihr habt es eilig? Hier werdet ihr fündig!