Kochen und Backen mit der ganzen Familie

Die Kinder sind daheim und quengeln, alle Hausaufgaben sind erledigt und auf die Spiele hat man keine Lust: warum nicht einfach gemeinsam in die Küche? Es gibt zahlreiche Rezepte, die richtig Spaß machen. Plätzchen backen – das ganze Jahr: entdeckt hier unsere einfachen und leckeren Rezepte, die ihr gemeinsam mit euren Kindern ausprobieren könnt.

Quarkdessert mit MandarinenVon Fränkische RezepteIhr habt Lust auf ein leckeres Dessert, ihr wollt aber nicht viel Zeit mit der Zubereitung verbringen? Dann ist das Quarkdessert mit Mandarinen genau richtig. In nur 15 Minuten zaubert ihr ein fruchtig-frisches Dessert, das ihr auch wunderbar euren Gästen servieren könnt.
Kartoffelchips selbst machenVon AmelieZu jedem guten Filmeabend gehören natürlich entsprechende Snacks. Vor allem Chips aus dem Supermarkt sind dabei sehr beliebt, dabei kann man sie aus wenigen Zutaten ganz einfach selbst herstellen. Damit sind sie nicht nur gesünder als die gekaufte Variante, man kann ihnen mit den entsprechenden Gewürzen auch eine ganz eigene Note geben. Wir zeigen euch wie.
Schobberli: Kartoffelnudeln mit ApfelmusVon Fränkische RezepteSchobberli oder auf Hochdeutsch Kartoffelnudeln gibt es bei uns heute mit Apfelmus. Dadurch ist das Rezept ideal für alle, die es auch bei der Hauptspeise gerne süß mögen. Die Zubereitung des Klassikers aus Franken ist zeitlich zwar etwas aufwändig, wird aber mit einem wirklich leckeren Ergebnis belohnt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren!
Bratkartoffeln aus Bamberger HörnlaVon Fränkische RezepteBamberger Hörnla sind kleine, festkochende Kartoffeln mit einem ganz besonderen Geschmack. Feinschmecker aus aller Welt schätzen die gekrümmten Knollen wegen ihres intensiven, fein nussigen Aromas. Am besten eignen sie sich für Bratkartoffeln, wenn sie bereits am Vortag gekocht wurden. Perfekt also, wenn man mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten und der Lebensmittelverschwendung entgegenwirken will!
Kulmbacher Bratwurst-StöllaVon Fränkische RezepteKulmbacher Bratwurst-Stölla sind ein traditionelles längliches Gebäck. Die Besonderheit ist hier, dass die Bratwurst-Stölla länger als herkömmliche Semmeln sind und sich dadurch perfekt eignen, um Kulmbacher Bratwürste darauf zu servieren. Falls einige von euch beim Namen des Rezepts zuerst an das leckere Weihnachtsgebäck Stollen gedacht haben, liegt ihr damit gar nicht so falsch. Der Name Stollen ist nämlich auf die längliche Form der Brötchenart "Stölla" zurückzuführen.
SchneidersläpplaVon Fränkische RezepteBei Schneidersläppla handelt es sich um ein einfaches Kartoffelgericht, das besonders im Frankenwald verbreitet ist. Die traditionelle fränkische Speise diente früher dazu, übriggebliebene Pellkartoffeln zu verwerten und galt als typisches Arme-Leute-Essen. Auch der Name des Gerichts, der auf die Berufsgruppe der eher ärmlichen Schneider anspielt, macht diesen Umstand deutlich. Die Schneidersläppla werden in der Regel süß serviert und schmecken besonders gut mit Zimt, Zucker und etwas Butter. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren dieses traditionellen Rezepts.
Burger Patties aus BohnenVon kle.he.in.esEgal ob groß oder klein, ein leckerer Burger schmeckt wirklich allen. Damit auch alle unter euch, die auf Fleisch verzichten, nicht zu kurz kommen, gibt es heute ein Rezept für vegetarische Burgerpatties aus Bohnen. Das Rezept ist einfach zuzubereiten und in Kombination mit frischen Zutaten wie Salat, Tomaten und einem Burgerbrötchen einfach unschlagbar.
SchokobrotVon Fränkische RezepteSchokobrot ist eines unserer liebsten Rezepte in der Vorweihnachtszeit. Es ist super lecker, ein Blech ist total schnell zusammengerührt und noch dazu macht es sich perfekt als kleines Geschenk. Denn wer liebt schon keine Schokolade? Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!
Herzogin-Kartoffeln selber machenVon Fränkische RezepteHerzogin-Kartoffeln sind ein französischer Beilagen-Klassiker, der allerdings auch in Franken gerne gegessen wird. Das Kartoffelpüree, das in hübschen Tupfern auf einem Blech im Ofen goldbraun gebacken wird, passt zu vielen Fleischgerichten wie zum Beispiel Lammbraten und Gänsebrust, aber auch zu Lachs und anderen Fischgerichten. Durch ihre besondere Optik ist die Herzogin-Kartoffel perfekt für besondere Anlässe und Festlichkeiten geeignet.
SchokoplätzchenVon Fränkische RezepteDiese leckeren Plätzchen sind ein Muss für alle Schokofans! Das Beste: Sie lassen sich ganz leicht nachbacken und individuell gestalten. Guten Appetit!
Heiße-Schokoladen-BombsVon LauraHeiße Schokolade passt perfekt zur Weihnachtszeit. Heute haben wir deshalb ein Rezept für Heiße-Schokoladen-Bombs für euch. Denn mit den lecker gefüllten Schokokugeln schmeckt das warme Getränk gleich noch viel besser. In unserem Fall besteht die Füllung aus Kakaopulver und Mini-Marshmallows, ihr könnt eurer Fantasie jedoch gerne freien Lauf lassen und eure eigenen Kombinationen kreieren.
Spekulatius-KäsekuchenVon LauraGenauso wie Plätzchen gehören Spekulatius in der Weihnachtszeit einfach dazu. Habt ihr Lust, das leckere Gebäck in etwas anderer Form zu probieren? Dann kommt hier unser Rezept für Spekulatius-Käsekuchen. Der Kuchen aus Spekulatius-Boden und Frischkäse-Creme ist innerhalb kürzester Zeit zubereitet und muss nicht einmal in den Backofen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren!