Fränkische Beilagen zum Nachmachen

Karotten-Gemüse

Von Fränkische RezepteKarotten-Gemüse - die schnelle, einfache und gesunde Beilage. Fix zubereitet und unheimlich lecker.

Gemüse-Pommes mit Dip

Von Fränkische RezeptePommes - die klassische Beilage zum Burger oder auch nur ein leckerer Snack. Wer statt zu frittierten Pommes zu einer gesunden Alternative greifen möchte, wird hier fündig. In unserem Schritt-für-Schritt Rezept zeigen wir euch wie ihr gesunde Pommes aus Gemüse ganz einfach zubereiten könnt.

Semmelklöße

Von Fränkische RezepteSemmelklöße gehören zu den typisch fränkischen Beilagen zum Sonntagsbraten, passen aber auch besonders gut zu verschiedenen Pilzgerichten. Wie ihr die leckeren Knödel ganz einfach herstellen könnt, erfahrt ihr hier.

Mehlklöße

Von Fränkische RezepteMehlklöße kann man ohne weiteres als Beilage zu Fleisch servieren. Alternativ werden sie mit einer Soße angerichtet oder in anderen Variationen zubereitet, wie zum Beispiel mit geröstetem Speck und Zwiebeln. Hier findet ihr das Grundrezept für einfache Mehlklöße.

Sauerkraut selbermachen

Von Fränkische RezepteSauerkraut ist nicht nur eine der leckersten Beilagen der Region, auch für Körper und Geist ist es unheimlich wertvoll. Besonders in der kalten Jahreszeit können wir aus Sauerkraut viel wertvolles Vitamin C erhalten - und das bei einem besonders geringem Kalorien-Anteil. Sauerkraut kann man in Dosen oder Beuteln kaufen - doch was viele nicht wissen: auch ganz einfach selbst herstellen. Dabei wird Weißkohl milchsauer vergoren, d.h. fermentiert. So wird der Kohl mild-säuerlich im Geschmack und haltbar gemacht. Sauerkraut selbst machen ist einfach, macht Spaß und man weiß immer, was drin ist. Wir haben euch zusammengefasst, wie ihr den Kohl in ein kulinarisches Highlight verwandelt.

Bierteig

Von Fränkische RezepteMit dem Grundrezept für Bierteig kann man anschließend entweder Obst, Gemüse oder Fisch frittieren. Viel Spaß beim Nachmachen!

Coburger Rutscher

Von Fränkische RezepteCoburger Rutscher - eine etwas speziellere Art Kartoffelklöße zuzubereiten. Sie werden maschinell zubereitet und haben eine sehr weiche Konsistenz. So weich, dass sie beim Schlucken einfach runterrutschen. Das Foto stammt von unserer Nutzerin Martina, aufgenommen am Klößmarkt, der jedes Jahr in Coburg stattfindet. Versucht euch jetzt selbst an den Coburger Klößen!

Serviettenklöße

Von Fränkische RezepteServiettenklöße sind eine typische Beilage zu Fleischgerichten. Wie ihr die Klöße mit wenigen Zutaten und einfach zubereiten könnt, findet ihr hier.

Kartoffelbrei

Von Fränkische RezepteKartoffelbrei, Kartoffelpüree, Kartoffelmus oder Kartoffelstampf - überall nennt man ihn anders und doch ist das Grundrezept überall ähnlich und gleich beliebt. In Franken ist der Kartoffelbrei eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten, wie Bratwürsten, oder Fischgerichten. In diesem Rezept erfahrt ihr, wie ihr Kartoffelbrei selber machen könnt.

Blaukraut

Von Fränkische RezepteBlaukraut gehört zu den liebsten fränkischen Beilagen und ist vom Teller nicht mehr wegzudenken. Hier haben wir ein klassisches Rezept, wie Ihr es ganz einfach zubereiten könnt.

Kartoffelklöße

Von Fränkische RezepteKartoffelklöße zählen in Franken zu den beliebtesten Beilagen. Vorallem zum wöchentlichen Sonntagsbraten kann man sich die Klöße nicht mehr wegdenken.

Spitzkohlfleckerla

Von Fränkische RezepteSpitzkohl ist eine verwandte Art des Weißkohls. Die spitz zulaufende Form ist der namensgebende Unterschied. Spitzkohl ist ganzjährig erhältlich und eine gesunde abwechslungsreiche Beilage. Wir zeigen Euch, wie Ihr Spitzkohlfleckerla zubereiten könnt.

Beilagen in der Fränkischen Küche

Die Franken sind bekannt für ihre köstlichen Fleischspezialitäten. Doch was wäre eine deftige Mahlzeit ohne Beilage? Richtig: unvollständig! Ein Braten ohne Blaukraut, Bratwürste ohne Sauerkraut oder ein Schnitzel ohne Kartoffelsalat? Ob Kloß, Kartoffeln oder Gemüse – die besten Beilagen der fränkischen Küche findet ihr hier!

Ob Wirsing, Blaukraut oder Krokette – die Welt der fränkischen Beilagen ist groß und bunt. In Franken findet sich zu jedem Gericht die perfekte Kombination aus knackigem Gemüse und schmackhaften Kohlenhydraten. Diese Kategorie gehört allen fränkischen Beilagen, die es verdient hätten, auch mal die Hauptrolle zu spielen.