Rezepte für Kuchen und Gebäck

Einfache Haferkekse

Von Fränkische RezepteGesund naschen ist unmöglich? Dann hast du unsere leckeren Haferkekse noch nicht probiert. Die Kekse sind reich an Proteinen & Ballaststoffen und im Handumdrehen zubereitet.

Osterbrot selber backen

Von Fränkische RezepteDas Osterbrot ist eines der beliebtesten Rezepte zu den Feierlichkeiten. Selbstgebacken schmeckt das Osterbrot besonders lecker. Mit diesem Rezept macht ihr ein leckeres Brot für den Osterbrunch ganz einfach selbst.

Hefe-Nusszopf

Von Fränkische RezepteDer Hefe-Nusszopf wird oft zu Ostern gebacken, man kann ihn aber natürlich das ganze Jahr genießen! Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt er sicher.

Low Carb-Hörnchen

Von Fränkische RezepteJeden Tag ein leckeres Hörnchen mit Kaffee zum Frühstück wäre doch ein Traum, wenn das Hörnchen nur nicht so viele Kalorien hätte. Zum Glück gibt es eine Alternative: Low Carb-Hörnchen aus Quark, die man ohne schlechtes Gewissen genießen kann.

Apfelkuchen mit wenig Zucker

Von Fränkische RezeptePerfekt für die Fastenzeit und alle, die gesünder naschen wollen: der Apfelkuchen mit wenig Zucker.

Walnuss-Kaffee-Kuchen

Von Fränkische RezepteDieser Kuchen ist etwas ganz besonderes - und das gleich in zweierlei Hinsicht. Zum einen wird richtiger Kaffee in den Teig intergriert, zum anderen finden sich zerdrückte Kartoffeln wieder. Doch der außergewöhnliche Kuchen lohnt sich nachzubacken, er geht schnell, ist einfach und super lecker. Versucht den Walnuss-Kaffee-Kuchen mit Kartoffeln und überzeugt euch einfach selbst vom guten Geschmack!

Käsekuchen-Muffins

Von Fränkische RezepteWir lieben Käsekuchen. Und wir lieben Muffins. Daher haben wir beides kombiniert und dabei rausgekommen sind diese leckeren Käsekuchen-Muffins. Ein perfektes Zusammenspiel von Streuselteig und weicher Füllung - versucht euch selbst an den kleinen Käseküchlein.

Anisbrezen selbstgemacht

Von Fränkische RezepteAnisbrezen sind eine fränkische, genaugenommen oberfränkische, Leckerei - leider nahezu unbekannt in ferneren Gebieten. Traditionell verwenden die Franken Anis zwischen dem Andreastag am 30. November und dem Aschermittwoch. Anisbrezen sind im Gegensatz zu Laugenbrezen eher klein und dick, außerdem besonders hell und weich gebacken. Unser Tipp: einfach ein wenig Butter aufschmieren und genießen.

Osterlamm

Von Fränkische RezepteDas Osterlamm hat eine lange Tradition und ist an Ostern ein Muss. Mit unserem Rezept könnt ihr den Osterbrunch mit wenig Aufwand tierisch versüßen.

Karottenkuchen

Von Fränkische RezepteWer isst nicht gerne einen saftigen und lockeren Karottenkuchen? Hier seid ihr an der richtigen Stelle für das Rezept. Wir essen den Karottenkuchen am liebsten an Ostern, aber auch unter dem Jahr ist er ein wahrer Genuss!

Saftiger Schokoladenkuchen in 3 Schritten

Von Fränkische RezepteUnser Schokoladenkuchen ist einfach und ohne viel Aufwand gebacken. Er eignet sich perfekt für einen netten Kaffeeklatsch, Kindergeburtstag etc., vor allem wenn es schnell gehen muss und trotzdem lecker schmecken soll! Durch die Kombination von geraspelter Schokolade und Nüssen wird dieser Schokoladenkuchen besonders saftig!

Selbstgebacken schmeckt es immer am besten.

Der Sonntag ist in Franken noch etwas ganz Besonderes und wird daher ausgiebig zelebriert. Am liebsten verabreden sich die Franken mit der ganzen Familie zum Kaffeetrinken. Und was darf dabei auf keinen Fall fehlen? Richtig, ein leckerer, selbstgebackener Kuchen – im besten Fall aus Omas geheimer Rezeptesammlung.

Doch nicht nur den wöchentlichen Sonntag feiern die Franken mit süßem Gebäck. Auch an Geburtstagen und Familientreffen dürfen ein fruchtiger Kuchen oder eine sahnige Torte natürlich nicht fehlen. Ob Schokoladen-Liebhaber, Streuselkuchen-Sympathisant oder Früchte-Fan – hier findet ihr für jeden Geschmack und Anlass die besten Kuchen-Rezepte!