Fränkische Fleisch-Gerichte

Schnitzel mit Kartoffelsalat

Von Fränkische RezepteWas macht dieses Schnitzel besonders und was ist der Unterschied zum Wienerschnitzel? Statt den klassischen Schweineschnitzeln verwenden wir in diesem Rezept Hackfleisch und für die Panade statt Semmelbröseln eine zerkleinerte Breze. Abgerundet wird das Ganze mit einem einfachen Kartoffelsalat. Guten Appetit!

Entrecôte mit Alblinsensalat

Von GQ-BayernDer unwiderstehliche Duft steigt einem schon von Weitem in die Nase und signalisiert: Hier wird gegrillt! Heute liegt ein rosiges Stück Entrecôte vom Werdenfelser Rind auf dem Rost. Fleisch vom Werdenfelser Rind ist eines der mit dem GQ - Bayern Siegel ausgezeichneten Prdukte, die ganz besonderen Qualitätsanforderungen genügen müssen.

Reh im Feuertopf

Von GQ-BayernFür Fleischliebhaber ein absolutes Highlight: die geschmorte Rehkeule aus dem Feuertopf, ein Rezept aus der Video-Reihe"Bayern Glüht". Diese wird produziert von GQ- Geprüfte Qualität aus Bayern - denn hoher Genuss hängt stark mit der Qualität der verwendeten Produkte zusammen. Das Rezept braucht ein bisschen Vorbereitung und Übung, das Ergebnis ist den Aufwand aber auf jeden Fall wert.

Hirschbraten

Von Fränkische RezepteWer eine Abwechslung zum klassischen Rind-, Schweine- oder Geflügelfleisch braucht ist hier genau richtig. Jeder, der gerne Wild mag oder sich einfach mal ausprobieren möchte, kann mit diesem Rezept einen leckeren Hirschbraten zubereiten. Wir empfehlen Kartoffelklöße, Blaukraut und Pilze als Beilage.

Schupfnudelpfanne mit Sauerkraut und Speck

Von Fränkische RezepteAuch wenn Schupfnudeln oder Fingernudeln ursprünglich aus Österreich kommen, schmecken Sie kombiniert mit Sauerkraut und Speck richtig schön deftig-fränkisch. Mit diesem Rezept könnt ihr euch in wenigen Minuten eine leckere und nahrhafte Mahlzeit zubereiten und herzhaft schlemmen. Guten Appetit!

Fränkisches Zwiebelfleisch

Von Fränkische RezepteEin deftiges Zwiebelfleisch ist ein schönes Stück Fleisch vom Schwein oder vom Rind, das ausgiebig in Zwiebeln und Fett geschmort wird. Diese Spezialität erfreut sich vor allem in Oberfranken besonderer Beliebtheit und kommt gerne mal als Sonntagsessen auf den Tisch. Wir empfehlen selbstgemachte Spätzle zum Zwiebelfleisch – einfach, fränkisch, lecker!

Fränkisches Hochzeitsessen

Von Fränkische RezepteEigentlich simpel und trotzdem wahnsinnig lecker! So gehört es sich für einen fränkischen Klassiker und Tafelspitz mit Meerrettichsoße, Bandnudeln und Preiselbeeren ist auf jeden Fall einer! Dieses deftige Gericht wurde traditionell an Hochzeiten serviert, schmeckt aber nicht nur zu Feierlichkeiten, sondern auch an jedem anderen Tag! An Gudn!

Strammer Max

Von Fränkische RezepteStrammer Max - ob als Brotzeit, Frühstück oder schnelles Mittagessen, er schmeckt immer! Das Gericht aus Mischbrot, Schinken und Ei hat sich als fränkische Hausmannskost etabliert und ist nicht wieder wegzudenken. Hier findet ihr die Zubereitungsschritte für das einfache Gericht.

Fränkischer Schweinebraten

Von Fränkische RezepteDer Schweinebraten zählt in Franken zu den Klassikern bei Sonntags- und Festessen. Wie ihr einen saftigen und typisch fränkischen Schweinebraten zubereiten könnt, findet ihr hier. Durch die Brotstücke im Rezept wird die Soße schön dickflüssig und nimmt eine dunklere Farbe an.

Schweinemedaillons in Schwammerlsoße

Von Fränkische RezepteSaftige Schweinemedaillons sind eine beliebte Hausmannskost in Franken. Mit der leckeren Schwammerlsoße, Semmelklößen und Gemüse sind sie das perfekte Essen für die ganze Familie. Hier findet ihr das Rezept.

Leberkäs mit Spiegelei

Von Fränkische RezepteLeberkäs mit Spiegelei - super einfach und lecker! Ein schnelles deftiges Mittagessen, das satt macht und nicht aufwändig ist. Wie ihr das am besten macht, erfahrt ihr hier.

Fränkischer Sauerbraten

Von Fränkische RezepteIn Franken gibt's den besten Sauerbraten - Wein, Essig und Soßenlebkuchen sind die wichtigen Zutaten. Am besten gelingt er, wenn ihr das Fleisch etwa fünf Tage vorher mariniert. Hier findet ihr das Rezept für den typisch fränkischen Sauerbraten.

Deftig, lecker, fleischlastig.

Dafür ist die fränkische Küche weltweit bekannt. Wie in vielen anderen Regionalküchen Deutschlands, sind auch in Franken reichhaltige Gerichte mit Fleisch besonders beliebt. Egal ob eine würzige Bratwurst, ein knuspriges Schäufele, gebratene Leberwurst, deftige Rouladen oder ein herzhafter Sauerbraten – die Franken lieben Fleisch in jeder Form und zu jedem Anlass.

Ein klassischer Sonntags-Braten bei Oma, Nürnberger Bratwürste zum Grillfest, ein Leberkäs-Brötchen in der Mittagspause oder ein Jägerschnitzel im fränkischen Wirtshaus – welches Fleisch-Gericht aus Franken esst ihr am liebsten? Probiert euch durch die fleischhaltige fränkische Küche und kocht euch glücklich!