Fränkische Fleisch-Gerichte

Schnelles Sandwich

Von AmelieSandwiches sind das perfekte Abendessen, wenn man nach einem langen Tag nachhause kommt oder zwischendurch auf dem Sprung ist. Sie sind schnell zubereitet und schmecken einfach lecker! Außerdem kann man mit Sandwiches ganz einfach Reste verwerten und einfach das verwenden, was man so zuhause hat.

Filettopf für viele Gäste

Von Fränkische RezepteDiesen leckeren Filettopf gibt es oft bei uns, wenn mehrere Gäste zu besuchen kommen, wie beispielsweise an Geburtstagen oder Weihnachten. Er ist schnell zubereitet und die Soße schmeckt unheimlich lecker! Gut passen dazu Nudeln oder Kartoffeln. Tipp: Am besten schmeckt die Soße, wenn man sie einen Tag vorher zubereitet, sodass sie genug Zeit zum ziehen hat.

Deftiger Jägertopf mit Champignons

Von Fränkische RezepteEin Räubertopf ist das perfekte Gericht, wenn man viele hungrige Gäste zu Besuch hat. Er ist schnell zubereitet und macht garantiert alle satt! Wir essen am liebsten Kartoffeln oder einfach Brötchen dazu. Große Empfehlung für die nächste Party!

Überbackener Spätzleauflauf

Von Fränkische RezepteSpätzle und Fleisch sind ja grundsätzlich schon eine tolle Kombination. Und da mit Käse überbacken alles besser schmeckt, haben wir einfach 1 und 1 zusammen gezählt und einen überbackenen Spätzleauflauf mit Speck und ein wenig Gemüse gezaubert. Ein Rezept, das schnell gemacht ist und garantiert der ganzen Familie schmeckt!

Pichelsteiner Eintopf

Von Fränkische RezepteDer Pichelsteiner Eintopf ist kein fränkisches, sondern ein bayerisches Gericht, das aber auch bei uns im Frankenland im Herbst gerne gegessen wird. Angeblich wurde der Eintopf vor vielen Jahren in der Stadt Regen erfunden, wo nun seitdem jährlich das "Pichelsteinerfest" stattfindet. Wir haben hier das Pichelsteiner Originalrezept für euch. Je nach Belieben und dem, was der Kühlschrank so hergibt, können die Fleisch- und Gemüsesorten natürlich individuell angepasst werden.

Wiener Schnitzel

Von Fränkische RezepteDas Wiener Schnitzel wird traditionell aus Kalbsfleisch zubereitet. Es wird typischerweise sehr dünn geklopft, ist mit einer Panade aus Mehl, Ei und Paniermehl ummantelt und wird in heißem Fett ausgebacken. Auch in Franken ist diese Zubereitungsart weit verbreitet und kann in vielen Biergärten oder Wirtshäusern bestellt werden.

Pizzaschnecken aus Blätterteig

Von Fränkische RezepteWir lieben Pizza! Für Geburtstage weichen wir aber gerne auf diese leckeren Pizzaschnecken aus Blätterteig aus. Sie sind schnell zubereitet, schmecken so gut wie richtige Pizza aber eignen sich einfach besser als Fingerfood. Wer mag, kann das ganze natürlich durch Salami, Gemüse oder vegetarische Optionen abwandeln.

Kohlrabi-Auflauf mit Hackfleisch

Von Fränkische RezepteKohlrabi ist ein sehr nährstoffreiches und gesundes Gemüse. Wer den Geschmack der rohen Knolle nicht so gerne mag, der sollte unbedingt mal unser Auflauf-Rezept ausprobieren. Durch die Käse-Sahne-Soße wird der Kohlrabi ein wenig milder im Geschmack. Außerdem finden wir die Kombination aus Kohlrabi, Kartoffel und Hackfleisch sehr gelungen.

Klassisches Rinder-Gulasch

Von JonasBei meinem klassischen Rinder-Gulasch handelt es sich zwar nicht um ein typisch fränkisches Gericht, aber eines was im Frankenland dennoch gerne gegessen wird. Das Besondere an diesem Gulasch ist, dass es zu gleichen Teilen aus Fleisch und Zwiebeln besteht und durch das lange Köcheln das Fleisch am Ende so lecker und butterweich ist, dass es fast zerfällt. Gut passen dazu Nudeln oder frische Brötchen.

Saure Nieren

Von Fränkische RezepteDer Verzehr von Innereien ist nicht für jeden etwas, war jedoch früher gang und gäbe. Bei der Zubereitung von ihnen ist es jedoch wichtig, dass die Nieren oder anderen Organe von Schweinen aus artgerechter Haltung stammen und sie schlachtfrisch verwendet werden.

Zitronenhähnchen

Von Fränkische RezepteDieses leckere Rezept für Zitronenhähnchen aus dem Ofen gelingt wirklich immer! Es ist das perfekte schnelle Essen für zwischendurch, da die Hähnchen einen Großteil der Zeit im Backofen verbringen und man die Zeit so anders nutzen kann. Je nach Belieben passt als Beilage Reis, Bratkartoffeln oder Kroketten.

Bamberger Bierzipfel

Von Fränkische RezepteBamberger Bierzipfel sind eine Art gekochte Krakauer, die paarweise erhitzt und typischerweise mit Sauerkraut, frischen Kümmelbrötchen und einem Bier serviert werden. Bierzipfel schmecken kräftig rustikal und sind angenehm scharf. Mit diesem Rezept kannst du das typisch fränkische Gerichte schnell und einfach zuhause nachmachen - Prost und guten Appetit!

Deftig, lecker, fleischlastig.

Dafür ist die fränkische Küche weltweit bekannt. Wie in vielen anderen Regionalküchen Deutschlands, sind auch in Franken reichhaltige Gerichte mit Fleisch besonders beliebt. Egal ob eine würzige Bratwurst, ein knuspriges Schäufele, gebratene Leberwurst, deftige Rouladen oder ein herzhafter Sauerbraten – die Franken lieben Fleisch in jeder Form und zu jedem Anlass.

Ein klassischer Sonntags-Braten bei Oma, Nürnberger Bratwürste zum Grillfest, ein Leberkäs-Brötchen in der Mittagspause oder ein Jägerschnitzel im fränkischen Wirtshaus – welches Fleisch-Gericht aus Franken esst ihr am liebsten? Probiert euch durch die fleischhaltige fränkische Küche und kocht euch glücklich!