Fränkische Spezialitäten: Alle Rezepte

Von Hauptgerichten über Beilagen und Salate bis hin zu Nachspeisen und Plätzchen: Hier findest du alle Rezepte unseres Portals – bunt gemischt. Entdecke so die Vielfalt der Fränkischen Küche!

Du hast es lieber gut sortiert? Dann nutze die Filter und entdecke unsere Rezept-Kategorien. Außerdem kannst du die Rezepte auch nach Tags sortieren lassen, und dir so beispielsweise nur vegetarische Rezepte anzeigen lassen. Du suchst nach einem ganz bestimmten fränkischen Rezept? Dann nutze direkt die Suchfunktion.

Low-Carb Erdbeereis

Von Fränkische RezepteEis im Sommer - es gibt nichts besseres! Naja fast, noch besser ist Low-Carb Eis im Sommer! Naschen, abkühlen und auch noch was für die Figur tun :)

Low-carb Burger

Von Fränkische RezepteWer auf seine Ernährung achtet, aber dennoch nicht auf einen saftigen Burger verzichten will, für den ist dieses Rezept die perfekte Wahl. Denn die Low-Carb Burger Brötchen und unsere Burger Saucen ohne Zucker schaffen ein köstliches Gericht ohne schlechtes Gewissen. Belegen könnt ihr den Burger ganz nach Lust und Laune. Bei uns gab es Hähnchen, Tomate, Rucola und Spiegelei.

Mariniertes Heringsfilet – “Einmarinierte Heringe”

Von Fränkische RezepteEinmarinierte Heringe ist in Franken vermutlich vor allem als Fastenessen bekannt und wird in vielen fränkischen Haushalten am Aschermittwoch serviert. Das "Heringsfilet nach Hausfrauenart" gibt es jedoch nicht nur zur Osterzeit, auch im Sommer steht das fränkische Gericht in vielen Bierkellern auf der Karte. Serviert wird es meist mit Salzkartoffeln und in Franken gerne auch mit ein wenig weißem Pressack (wenn nicht gerade Aschermittwoch ist!).

Überbackene Zucchini-Schiffchen

Von Fränkische RezepteEs ist wieder soweit: Die Zucchini wachsen wieder in unseren Gärten und wir haben für euch eine tolle Idee, was ihr aus eurer Ernte zubereiten könnt! Die gefüllten Zucchini sind so lecker, dass sie auch die Kleinen in der Familie lieben. Als Beilage könnt ihr Reis oder Kartoffeln dazu essen. Macht dafür einfach ein bisschen mehr Soße und backt die Zucchini anstatt auf dem Blech in einer Auflaufform.

Oma’s Rührkuchen – Grundrezept

Von Fränkische RezepteOma's backen einfach die besten Kuchen! Auch dieses Grundrezept für einen Rührkuchen hat alles, was ein guter Kuchen braucht: Er ist saftig, luftig und unglaublich lecker! Noch dazu ist er schnell gemacht und kann ganz einfach variiert werden. Davon können wir wirklich nie genug kriegen!

Low-Carb Schweinebauch vom Grill

Von Fränkische RezepteFränkisches Essen hat ja oft den Ruf sehr ungesund zu sein. Das muss aber nicht! Wer sich zum Beispiel kohlenhydratarm ernährt, kann dennoch viele fränkische Klassiker in seinen Speiseplan integrieren. So auch unser Schweinebauch-Rezept. Als Beilagen kommen hier zum Beispiel Sauerkraut, Wirsing, ein frischer Salat oder anderes Gemüse in Frage.

Fränkischer Herrentoast

Von Fränkische RezepteEin richtig einfaches und doch einzigartiges Gericht ist der Fränkische Herrentoast. Als Grundlage kannst du entweder Toastbrot oder dein Lieblingsbrot vom Bäcker um die Ecke verwenden. Darauf kommt eine würzige Hackfleisch-Käse Mischung und nach kurzer Zeit im Backofen, wird daraus ein tolles Mittag- oder Abendessen.

Limetten-Mousse

Von Fränkische RezepteDu bist auf der Suche nach einem sommerlich fruchtigen Dessert, das im Handumdrehen zubereitet ist? Dann ist unser Limetten-Mousse genau das Richtige für dich! Wer noch das gewisse Extra zum Mousse braucht, kann es mit süßen Keksen oder weiteren Früchten toppen.

Aprikosen-Streuselkuchen

Von Fränkische RezepteOb für die nächste Geburtstagsparty oder den gemütlichen Nachmittagskaffee, unser Aprikosen-Streuselkuchen, passt zu jedem Anlass. Der Blechkuchen schmeckt natürlich am besten frisch aus dem Ofen, lässt sich aber auch problemlos einfrieren.

Schweinebraten goes Grill

Von GQ-BayernEinen Schweinebraten vom Grill – ist das sein Ernst? Ja! Giuseppe Messina kennt keine Tabus, wenn es um die kreative Zubereitung von typischen bayerischen Gerichten geht. Diesmal hat er sich im Rahmen der Kampagne „Bayern glüht“ dem Schweinebraten gewidmet. Der Grill sollte allerdings groß genug sein, denn das Stück Fleisch aus der Schweineschulter in GQ-Qualität darf in einer feuerfesten Reine direkt auf dem Grill vor sich hin schmoren. Genauso wie das bunte Sommergemüse aus bayerischem Anbau, das der Kochprofi auf einem Backblech im Grill röstet.

Bayern Wrap

Von GQ-BayernBei den Grillrezepten von Giuseppe Messina reicht die richtige Grilltechnik allein oft nicht aus - seiner Kreativität sind nämlich kaum Grenzen gesetzt. Beim folgenden Rezept muss man auch die richtige Wickeltechnik beherrschen, denn die zarte Rinderlende schneidet er nach dem Grillen in Streifen und packt sie dann mit Gemüse, selbstgemachter Salsa, Pesto und Käse in Maisfladen. Das überzeugende Ergebnis: kompakte Wraps mit köstlicher Füllung.

Caesar Salat vom Grill

Von GQ-BayernEinen geräumigen Grill und eine feuerfeste Pfanne - mehr braucht Giuseppe Messina nicht, um aus regionalen bayerischen Zutaten in ausgezeichneter Qualität einen perfekten Sommersalat zu zaubern. Richtig bayerisch wird es vor allem durch die auf dem offenen Feuer gerösteten Brezenstücke, die er anstelle der üblichen Croutons verwendet. Der Clou sind die halbierten Romana-Herzen, die er kurz direkt auf dem Grillrost anbrät. Grillen wird so zu einer sehr feinen Zubereitungsart mit unzähligen Möglichkeiten. Wer bisher beim Wort Grillen nur an Würstchen und Steaks dachte, wird von Giuseppe Messinas kreativen Vorschlägen überrascht sein. Unbedingt Ausprobieren!

Kartoffelgratin mit Sauerkraut und Kasseler

Von Fränkische RezepteWir haben uns gedacht, klassisch kann jeder Kasseler mit Kartoffeln und Sauerkraut essen. Deshalb haben wir aus den Zutaten, mit wenig Aufwand, ein richtig leckeres Gratin gezaubert.

Sanfter Engel

Von Fränkische RezepteLust auf ein kühles Getränk im Sommer? Die definitiv cremigste Erfrischung in fränkischen Eisdielen im Sommer ist: "Sanfter Engel". Das leckere Getränk besteht üblicherweise aus Vanilleeis und Orangensaft und schmeckt für uns einfach nach Kindheit pur! Der Genuss ist mit unserem Rezept ganz einfach und schnell zuhause selbst gemacht!

Nudelsalat mit Basilikum-Pesto

Von Fränkische RezepteZu jedem Grillabend gehört auch ein selbstgemachter Nudelsalat. Bei unserem Salat könnt ihr einige Zutaten aus dem heimischen Garten oder Hochbeet ernten. Zum Beispiel auch den Basilikum aus dem das selbstgemachte Pesto gemixt wird, aber auch die Tomaten, den Rucola oder Zupfsalat. Natürlich könnt ihr auch jede andere Zutat eurer Wahl ergänzen.