Fränkische Spezialitäten: Alle Rezepte

Von Hauptgerichten über Beilagen und Salate bis hin zu Nachspeisen und Plätzchen: Hier findest du alle Rezepte unseres Portals – bunt gemischt. Entdecke so die Vielfalt der Fränkischen Küche!

Du hast es lieber gut sortiert? Dann nutze die Filter und entdecke unsere Rezept-Kategorien. Außerdem kannst du die Rezepte auch nach Tags sortieren lassen, und dir so beispielsweise nur vegetarische Rezepte anzeigen lassen. Du suchst nach einem ganz bestimmten fränkischen Rezept? Dann nutze direkt die Suchfunktion.

Lavendel-Eis ohne Eismaschine

Von Fränkische RezepteDie beste Medizin gegen zu hohe Temperaturen ist definitiv Eis. Und das schmeckt uns am besten, wenn es selbstgemacht ist. Daher haben wir mal etwas neues probiert und ein fränkisches Lavendeleis kreiiert. Dieses Rezept ist eine echte Empfehlung für alle Eisliebhaber, die es auch gerne mal etwas würzig-aromatisch mögen und Lust auf ausgefallene Sorten haben!

Fränkische Bierspätzle

Von Fränkische RezepteNormale Spätzle kann jeder, aber hast du schon mal fränkische Bierspätzle gekocht? Diese kreative Beilage isst man nicht alle Tage! Dabei schmecken die Bierspätzle hervorragend und sind nicht besonders aufwendig in der Herstellung. Probier’s aus und staune, wie lecker fränkische Spätzle sein können! Besonders schmecken diese als Beilage zu einem vegetarischen Gemüse-Gulasch oder einem Wildgulasch nach Jägerart!

Schokolikör mit Rum

Von Fränkische RezepteDie Franken trinken nicht nur Bier! Auch süß lassen wir uns den Alkohol gerne schmecken. Wir haben ein geling sicheres Schokolikör-Rezept für euch, mit dem ihr aus Rum und Schokolade ein wunderbares Mitbringsel für jede Geburtstags- oder Familienfeier und jeden gemütlichen Abend mit Freunden zaubern könnt. Mit diesem Rezept könnt ihr euch und anderen eine echt schokoladige Freude machen!

Süßer Zopf aus Quark-Öl-Teig

Von Fränkische RezepteEs muss nicht immer der klassische Hefezopf sein! Hier findet ihr ein Rezept für einen süßen Zopf aus einem Quark-Öl-Teig. Diesen kann man ganz schnell und einfach herstellen und meistens hat man die Zutaten auch schon Zuhause.

Brotkuchen

Von Fränkische RezepteBrotkuchen oder auch Zwiebelfladen genannt ist ein fränkisches Gebäck, das bei dem ein oder anderen Kindheitserinnerungen hervorruft. Hier zeigen wir euch, wie ihr die traditionelle Leckerei zubereiten könnt.

Kohlrabischnitzel

Von Fränkische RezepteSchnitzel ohne Fleisch? Ja, das geht! Die leckeren Kohlrabischnitzel sind die vegetarische Variante vom beliebten Wiener Schnitzel. Sie werden ähnlich wie normale Schnitzel zubereitet und sind eine leckere Abwechslung.

Süßer Kartoffelkuchen

Von Fränkische RezepteVor allem die Oberfranken haben eine Vorliebe für Kartoffelgerichte. Schon früher war die Kartoffelernte so ertragreich, dass noch heute traditionelle Mehlspeisen mit einem großen Anteil an Kartoffelteig ersetzt werden. Der süße Kartoffelkuchen ist unter anderem auch als Schnorrkuchen bekannt und eignet sich perfekt als besonderer Kuchen zum Kaffee.

Fränkisches Zwiebelfleisch

Von Fränkische RezepteEin deftiges Zwiebelfleisch ist ein schönes Stück Fleisch vom Schwein oder vom Rind, das ausgiebig in Zwiebeln und Fett geschmort wird. Diese Spezialität erfreut sich vor allem in Oberfranken besonderer Beliebtheit und kommt gerne mal als Sonntagsessen auf den Tisch. Wir empfehlen selbstgemachte Spätzle zum Zwiebelfleisch – einfach, fränkisch, lecker!

Fränkisches Hochzeitsessen

Von Fränkische RezepteEigentlich simpel und trotzdem wahnsinnig lecker! So gehört es sich für einen fränkischen Klassiker und Tafelspitz mit Meerrettichsoße, Bandnudeln und Preiselbeeren ist auf jeden Fall einer! Dieses deftige Gericht wurde traditionell an Hochzeiten serviert, schmeckt aber nicht nur zu Feierlichkeiten, sondern auch an jedem anderen Tag! An Gudn!

Rahmsoße selber machen

Von Fränkische RezepteSpätzle, Nudeln, Kroketten, Schnitzel, Lende und Hühnchen – was haben diese Schmankerl gemeinsam? Richtig, sie schmecken alle noch besser mit Rahmsoße! Mit diesem Rezept braucht ihr nie wieder Fertigsoßen und Trockenmischungen, denn die beste Rahmsoße Frankens, kommt natürlich direkt aus dem Kochtopf!

Rhabarbersirup selber machen

Von Fränkische RezepteMit diesem Rezept kannst du deinen eigenen Rhabarber-Sirup herstellen. Diesen kannst du an heißen Tagen als erfrischende Rhabarber-Limo genießen. Dazu gießt du den Sirup mit etwas spritzigem Wasser auf und servierst ihn dann nach Belieben mit Eiswürfeln und frischen Kräutern. Wir wünschen einen guten Durst!

Fränkischer Maiwipfelsirup

Von Fränkische RezepteMaiwipfelsirup ist in Franken vor allem als schleimlösendes Mittel gegen Husten bekannt. Aber auch kulinarisch kann man den süßen Sirup wunderbar einsetzen. Du kannst den gesunden Saft, der aus Fichtennadeln gewonnen wird, zum Beispiel als Süßungsmittel einsetzen und ähnlich wie Honig verwenden. Maiwipfelsirup stellt man für gewöhnlich im Frühling her, wenn die fränkischen Fichtennadeln schön grün und frisch sind. Nach der Herstellung ist er mindestens ein Jahr haltbar!

Erdbeer-Tiramisu im Glas

Von Fränkische RezepteErdbeeren gibt es zwar fast das ganze Jahr zu kaufen, richtig gut schmecken sie jedoch nur, wenn sie aus regionalem Anbau sind. Im Mai und Juni ist in Franken Erdbeerzeit. Es gibt sie zum Beispiel auf Kuchen, zum Vanilleeis oder als Marmelade. Aber hast du auch schon mal ein Erdbeer-Tiramisu probiert? Es schmeckt himmlisch lecker und im Glas sieht es dazu noch super aus.

Bienenstich

Von Fränkische RezepteLuftiger Hefeteig, süße Vanille-Creme und karamellisierte Mandeln – hört sich gut an? Dann ist ein klassischer Bienenstich genau das richtige für dich! Mit diesem geling sicheren Rezept kannst du nicht nur dir selbst etwas schmackhaft Gutes tun, sondern auch deine Kaffeegäste begeistern! Auch wenn der Bienenstich traditionell ein Blechkuchen ist, kannst du ihn genauso gut in einer Torten-Form zubereiten. Wir wünschen frohes Schaffen und einen süßen Appetit!

Kräutersteak

Von Fränkische RezepteEgal ob auf dem Grill geröstet oder in der Pfanne gebraten – ein gutes deftiges Steak ist nie verkehrt. Beim Konsum von Fleisch achten wir besonders auf eine gute Qualität und kaufen unsere Steaks deshalb am liebsten beim Metzger um die Ecke. Einlegen und würzen tun wir das hochwertige Fleisch dann selber. Unsere neuste Lieblingskreation: selbstmariniertes Kräutersteak! Das schmeckt schön würzig und pikant mit einem Hauch Frische durch die Kräuter. Einfach lecker!