Fränkische Spezialitäten: Alle Rezepte

Von Hauptgerichten über Beilagen und Salate bis hin zu Nachspeisen und Plätzchen: Hier findest du alle Rezepte unseres Portals – bunt gemischt. Entdecke so die Vielfalt der Fränkischen Küche!

Du hast es lieber gut sortiert? Dann nutze die Filter und entdecke unsere Rezept-Kategorien. Außerdem kannst du die Rezepte auch nach Tags sortieren lassen, und dir so beispielsweise nur vegetarische Rezepte anzeigen lassen. Du suchst nach einem ganz bestimmten fränkischen Rezept? Dann nutze direkt die Suchfunktion.

Kürbis-Kartoffel-GratinVon Fränkische RezepteKürbis muss nicht immer der Star eines Gerichts sein – dieses Gratin beweist, wie lecker Kürbis als Teil der Beilage schmeckt. Unser Kürbis-Kartoffel-Gratin ist schnell gemacht und schmeckt durch die knusprige Käse-Kruste besonders lecker.
Kürbiskuchen mit ZimtcremeVon Fränkische RezepteKaum ein Gemüse ist so vielseitig wie der Kürbis. Egal, ob klassisch als Suppe, im Ofen gebacken oder als Brot: Wir lieben Kürbis! Diesmal haben wir mit einem Butternut-Kürbis einen leckeren Kuchen gebacken. Und so einfach könnt ihr ihn nachbacken:
Himbeer-Käsekuchen mit StreuselnVon LauraKäsekuchen ist für jeden Anlass eine gute Idee. Damit es aber nicht langweilig wird, gibt es heute eine Variante mit Himbeeren und Streuseln. Diese bildet die perfekte Mischung aus fruchtig und knusprig und ist dadurch im Handumdrehen aufgegessen. Ein Glück, dass die Zubereitung des Himbeer-Käsekuchens mit Streuseln wirklich einfach ist. So kann zu jeder Zeit für Nachschub gesorgt werden.
Böhmische KnödelVon Fränkische RezepteBöhmische Knödel kommen, wie es der Name schon sagt, ursprünglich aus unserem Nachbarland. Sie werden aber auch bei uns in Franken gerne gegessen, da viele unserer Großeltern das Rezept aus Böhmen in unsere fränkischen Küchen getragen haben. Um die fertigen Knödel am Ende zu Schneiden gibt es eine ganz besondere Technik. Man legt einen ca. 60 cm langen Bindfaden unter den länglichen Knödel und überkreuzt die Hände, um den Knödel in Scheiben zu schneiden. So bekommt man aus 3 großen Teilen ungefähr 15 Scheiben.
Saftiges Apfel-Nuss-BrotVon Fränkische RezepteDieses Brot hat es uns wirklich angetan: Man braucht nur wenige Zutaten, der Teig ist schnell angerührt und dank der Äpfel schmeckt es besonders saftig und lecker. Wir haben den Teig mit Walnüssen, Mandeln und Cashew-Nüssen versehen, ihr könnt aber nach Belieben auch weitere Nüsse oder Rosinen hinzugeben.
Birnenfranz: Herbstliches Birnen-GetränkVon Fränkische RezepteFür alle, die auch in der goldenen Jahreszeit nicht auf leckere Drinks verzichten möchten, ist der Birnenfranz genau das richtige. Die Mischung aus Weißwein und Birnensaft passt perfekt in den Herbst. Zusammen mit etwas Rosmarin und ein paar Eiswürfeln schmeckt das fruchtige Getränk super lecker und leicht würzig.
Rinderbrühe selber machenVon Fränkische RezepteEine kräftige Rinderbrühe ist die Grundlage für jede Art von Fleischsuppen. Da sie in der Herstellung relativ lange braucht, eignet sie sich gut dafür, sie gleich auf Vorrat zu kochen und in Gläser abzufüllen. Man kann sie aber auch einfach einzufrieren. Mit diesem Rezept von Oma kann man nicht viel falsch machen!
Aprikosen-Mohn-Kuchen mit StreuselnVon LauraHeute gibt es ein Rezept für Aprikosen-Mohn-Kuchen mit Streuseln. Der Kuchen ist wirklich einfach zuzubereiten und reicht ohne Probleme auch für eine größere Anzahl an Gästen. Außerdem überzeugt er durch die saftige Mohnfüllung, knusprige Streusel und fruchtige Aprikosen. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Hackfleisch-Kürbis-Kartoffel-AuflaufVon Fränkische RezepteGenau das richtige nach einem Herbsttag an der frischen Luft: Ein Auflauf mit Hack, der voll gesundem Gemüse steckt. Noch dazu schmeckt er ausgezeichnet! Probiert diesen Hackfleisch-Kürbis-Kartoffel-Auflauf unbedingt aus und verratet uns in den Kommentaren, wie er euch geschmeckt hat.
Risotto mit MaronenVon Fränkische RezepteRisotto ist ein Reisgericht aus Italien, das auch in Franken gerne gegessen wird. Mit seiner breiig cremigen Konsistenz und den lecker nussigen Maronen passt das Gericht hervorragend in den Herbst. Zusammen mit aromatischem Parmesan ist es eines unserer liebsten Rezepte, wenn es draußen wieder früher dunkel wird.
KürbisbrotVon Fränkische RezepteDer Herbst rückt immer näher und neben vielen bunten Blättern dürfen natürlich Kürbisse nicht fehlen. Denn sie eignen sich nicht nur wunderbar als herbstliche Deko, sondern schmecken auch richtig gut. Als Beweis dafür haben wir ein Rezept für Kürbisbrot für euch vorbereitet. Besonders lecker ist das Brot frisch aus dem Ofen mit einem selbstgemachten Aufstrich.
Gebackene KürbiswürfelVon Fränkische RezepteEgal ob als Beilage oder als Snack für zwischendurch mit einem leckeren Dip: Kürbiswürfel sind im Herbst ein gern gesehener Gast auf unserem Teller. Gut, dass Franken so reich an Kürbissen ist und auch in vielen Gärten wächst. Probiert dieses schnelle, einfache Rezept für gebackene Kürbiswürfel aus!
TrüffelpastaVon Fränkische RezepteIm Herbst beginnt die Trüffelsaison! Und die genießt man am besten mit einem Teller Trüffelpasta. Der erdig-nussig schmeckende Pilz ist eine echte Delikatesse und zählt zu den teuersten Lebensmittel überhaupt. Wer sich also mal etwas gönnen will, oder einfach nur den Geschmack von Trüffel erfahren will, sollte diese leckeren Nudeln ausprobieren.
Gefüllte PilzeVon Fränkische RezepteDiese gefüllten Pilze lassen sich im Backofen im Handumdrehen zubereiten. Wir haben dafür extra große Champignons genommen, damit man sie besonders gut befüllen kann. Zusammen mit einem frisch gebackenem Baguette oder einer Portion Reis ist es das perfekte Essen für einen goldenen Herbsttag!