Wenn in Franken die Fastenzeit beginnt, denken viele sofort an Verzicht und eingeschränkte Essmöglichkeiten. Doch Fasten heißt nicht Verzicht auf Genuss! In Franken gibt es viele traditionelle Gerichte und moderne Kreationen, die perfekt in die Fastenzeit passen und köstlich schmecken.

Rezept-Klassiker aus Franken

Fränkische Spezialitäten

Deftige JägerklößchenVon Fränkische RezepteEntdecke ein herzhaftes Gericht: Jägerklößchen mit Blumenkohl und Kartoffeln in Sahnesoße. Das Rezept wurde uns von Kerstin Funk aus unserer Facebook-Gruppe empfohlen. Das leckere, einfache Gericht kombiniert das Beste aus der heimischen Küche und bringt Wärme sowie Genuss auf den Teller. Es ist ideal für gemütliche Abende, wenn man sich etwas Gutes tun möchte.
Hirschkeule mit Laugenknödel und BlaukrautVon Fränkische RezepteDie Hirschkeule mit Laugenknödel und Blaukraut ist ein Rezept von Gloria Jean Keller. Ein echter Klassiker zum Wohlfühlen, der in der Küche für Begeisterung sorgt. Frisches Hirschfleisch, leckere Gewürze und eine liebevolle Zubereitung machen ihr Rezept aus. Das perfekte Gericht für das nächste Sonntagsessen mit der ganzen Familie!
Schwammerlbrühe mit SemmelknödelVon Fränkische RezepteLust auf ein einfaches Gericht, das satt macht und schmeckt? Dieses Rezept stammt von Cornelia Brunnbauer aus unserer Facebook-Gruppe und bringt den Geschmack von Pilzen direkt auf deinen Teller. Mit wenigen Zutaten wie frischen Pilzen, knusprigem Speck und einem Schuss Sahne zauberst du im Handumdrehen eine Mahlzeit, die bei jedem gut ankommt. Perfekt für einen gemütlichen Abend daheim!

Gesund & lecker durch’s ganze Jahr

Fränkisch gesund kochen

Einfache Zucchini-Carbonara mit ParmesanVon Fränkische RezepteUnser Rezept für eine einfache Zucchini-Carbonara: Ein schnelles Nudelgericht mit einer Extraportion Gemüse. Perfekt, wenn es mal schnell gehen muss und trotzdem lecker sein soll. Mit Zucchini, Parmesan und Sahne wird's schön cremig und bringt Abwechslung auf den Teller.
Leberspätzle-Suppe mit NockerlnVon Fränkische RezepteFür alle Fans der traditionellen deutschen Küche: unsere herzhafte Leberspätzle-Suppe mit Nockerln! Diese köstliche Suppe kombiniert frisch zubereitete Leberspätzle mit lockeren Nockerln in einer klaren Brühe. Besonders in den kühleren Monaten sorgt dieses Rezept für Gemütlichkeit und Wärme. Ein Klassiker, der Erinnerungen weckt - ideal für alle, die einen Hauch von Tradition in ihrer Küche genießen möchten.
Rosenkohl-Eintopf mit HackfleischVon Fränkische RezepteEntdecke unseren Rosenkohleintopf mit Hackfleisch – ein perfektes Gericht für kalte Tage! Mit frischem Rosenkohl, herzhaftem Hackfleisch und würzigem Speck ist dieser Eintopf nicht nur lecker, sondern auch nahrhaft und wärmend. Ein einfaches Rezept für ein schmackhaftes und sättigendes Winteressen!

Koch- und Backvideos

Alle Rezepte mit Videoanleitung

Versoffene Jungfern – altfränkische NachspeiseVon Fränkische RezepteSie werden auch beschwipste oder trunkene Jungfern genannt und gehören zu den klassischen Süßspeisen der alten Küche. Woher der Name kommt? Wir verraten es euch! Das Dessert besteht aus einfachen Eiweiß-Klößchen, welche “erröten” sobald die Weinsoße hinzugegeben wird. Das soll an die Wangen junger Mädchen beim Alkoholgenuss erinnern. Und so könnt ihr den alten Klassiker nach machen!
Klassische Weihnachtssuppe mit Toast-SternenVon Fränkische RezepteUnsere köstliche Weihnachtssuppe besteht traditionell aus vielen Karotten und dem Geschmack von ein bisschen Vanille. Das mag erstmal untypisch klingen, schmeckt aber total lecker und macht den besonderen Twist dieser Suppe aus! Und die Toaststerne sorgen nicht nur für die Beilage, sondern sind ein echter Hingucker. So könnt ihr das Rezept nachmachen!
Weihnachtliche Glühwein-PflaumenVon Fränkische RezepteOb als Beilage zum Wild oder als Nachspeise mit Vanilleeis: Unsere Glühwein-Pflaumen passen perfekt in ein feierliches Weihnachtsmenü. Vielleicht auch die perfekte Ergänzung für euer Weihnachtsdessert?

Neu auf unserem Rezepte-Blog:

Low Carb auf Fränkisch

Kohlenhydratarme Rezepte entdecken

Ofenpfannkuchen mit SommergemüseVon AnnalenaDiese Ofenpfannkuchen sind eine gute Möglichkeit, die Ernte aus dem eigenen Garten zu verarbeiten. Denn das Gemüse kann im Rezept gerne variiert und ausgetauscht werden. Außerdem ist hier egal, welche Größe, Form oder Farbe deine selbst angebauten Karotten oder Zucchini haben, da sie sowieso für den Teig weiterverarbeitet werden. Oder wie schon meine Oma immer gesagt hat: Im Magen kommt eh alles zam! Das Rezept ergibt zwei große Rollen Pfannkuchen, die man auf zwei Backblechen backt und reicht als Hauptspeise für 4-5 gute Esser. Wer die Pfannkuchen als Beilage serviert, kann die Mengenangaben im Rezept einfach halbieren. Dazu schmeckt ein knackiger Salat und Joghurt.
Zucchiniröllchen mit QuarkfüllungVon Fränkische RezepteDiese einfachen Zucchiniröllchen sind nicht nur schnell zubereitet, sondern auch sehr appetitlich anzusehen und schmecken super lecker- auch ohne Party. Dazu passt ein frisches Baguette, oder ihr esst sie als Beilage zu Fleisch- oder Grillgerichten.
Deftige Pilzpfanne mit SpeckVon Fränkische RezepteDiese deftige Pilzpfanne mit Speck eignet sich hervorragend als Beilage zu einem Rahm-Schnitzel, oder auch alleine als Hauptspeise. Der kross angebratene Speck sorgt für herrliche Würze, während die cremige Sahne-Soße das Gericht abrundet. Wir wünschen an Gudn!

Profil erstellen und richtig loslegen:

  • Markiere deine Lieblingsrezepte mit einem Herz
  • Finde diese in deiner persönlichen Merkliste wieder
  • Lade Schritt für Schritt deine eigenen Rezepte hoch
  • Bewerte Rezepte, die du schon ausprobiert hast
  • Teil deine Meinung und kommentiere Rezepte

Hauptgerichte mit Fleisch

Weitere Rezepte

Deftige JägerklößchenVon Fränkische RezepteEntdecke ein herzhaftes Gericht: Jägerklößchen mit Blumenkohl und Kartoffeln in Sahnesoße. Das Rezept wurde uns von Kerstin Funk aus unserer Facebook-Gruppe empfohlen. Das leckere, einfache Gericht kombiniert das Beste aus der heimischen Küche und bringt Wärme sowie Genuss auf den Teller. Es ist ideal für gemütliche Abende, wenn man sich etwas Gutes tun möchte.
Hirschkeule mit Laugenknödel und BlaukrautVon Fränkische RezepteDie Hirschkeule mit Laugenknödel und Blaukraut ist ein Rezept von Gloria Jean Keller. Ein echter Klassiker zum Wohlfühlen, der in der Küche für Begeisterung sorgt. Frisches Hirschfleisch, leckere Gewürze und eine liebevolle Zubereitung machen ihr Rezept aus. Das perfekte Gericht für das nächste Sonntagsessen mit der ganzen Familie!
Fränkischer Hot DogVon Fränkische RezepteEntdecke unsere Interpretation eines US-amerikanischen Klassikers: Dieses Rezept für fränkische Hot Dogs kommt direkt aus unserer Facebook-Gruppe, dank der tollen Idee von Udo Kraußer. Es ist ein einfaches Rezept, das traditionelle fränkische Bratwürste mit dem klassischen Hot Dog-Flair verbindet. Perfekt für alle, die es unkompliziert und lecker mögen!
Knusprig gerösteter RosenkohlVon Fränkische RezepteLust auf eine Beilage, die nicht nur gesund, sondern auch super lecker ist? Dann probiere unseren knusprig gerösteten Rosenkohl! Dieses einfache Rezept holt das Beste aus dem Rosenkohl heraus - außen knusprig, innen zart und voller Geschmack. Ob als Beilage oder einfach als gesunder Snack - dieser Rosenkohl wird dich begeistern.
Weihnachtliche Glühwein-PflaumenVon Fränkische RezepteOb als Beilage zum Wild oder als Nachspeise mit Vanilleeis: Unsere Glühwein-Pflaumen passen perfekt in ein feierliches Weihnachtsmenü. Vielleicht auch die perfekte Ergänzung für euer Weihnachtsdessert?
Omas BratensoßeVon Fränkische RezepteVergiss gekaufte Soße! Das ist die perfekte Begleitung zu deinem Sonntagsbraten: Omas fränkische Bratensoße bringt Geschmack auf den Teller. Einfach zubereitet und ein Muss für echten Genuss.

So isst Franken!

Nach wie vor legen wir Franken Wert auf gute Hausmannskost. Ob Brotzeit mit Bier, Flammkuchen mit Federweißer oder einfache Kartoffelklöße – die Tradition, Regionalität und Qualität finden stets Platz am fränkischen Esstisch. Doch wir verschließen uns nicht vor neuen Einflüssen und freuen uns, bekannte Gerichte neu zu interpretieren und veränderten Bedürfnissen und Ernährungsformen anzupassen.

So ist es möglich, die fränkische Küche als vielseitig und experimentierfreudig zu betrachten, ohne jedoch den Fokus der einfachen Zubereitung und regionalen Zutaten zu verlieren. Es macht uns stolz, die fränkische Esskultur auch nach dieser langen Historie nun aktiv mitgestalten zu können.

Du bist auf den Geschmack gekommen? Erstelle dir hier ein persönliches Profil und werde so ein Teil der Fränkische-Rezepte-Community!