Pflaume oder Zwetschge: Was ist der Unterschied? 

Zwetschgendatschi mit Streuseln, leckeres Pflaumenmus oder typisch fränkisch: die Zwetschge im Knödel. Im Sommer kommt man an der Zwetschge oder eben der Pflaume kaum vorbei – gut so, wie wir finden. Doch wie sagt man denn jetzt eigentlich: Zwetschge oder Pflaume? Macht das überhaupt einen Unterschied?

Rezept-Klassiker aus Franken

Fränkische Spezialitäten

Einfacher ZwetschgenkuchenVon Fränkische RezepteAllein der Duft, wenn der frisch gebackene Zwetschgenkuchen aus dem Ofen kommt, überzeugt direkt. Dieser Klassiker ist ein absolutes Muss im Hochsommer und passt perfekt in diese Jahreszeit, weil er bei hohen Temperaturen nicht zu schwer im Magen liegt. Mit diesem gelingsicheren Rezept kommt jeder Fan der blauen Frucht voll auf seine Kosten.
FleischsalatVon Fränkische RezepteDieser köstliche Salat mit Fleisch geht super schnell und kann danach direkt genossen werden. Egal ob zur Brotzeit oder zum nächsten Grillfest: Fleischsalat geht fast immer! Wie hat euch das Rezept gefallen? Lasst uns gerne einen Kommentar mit eurer Meinung da!
Gebackene ForelleVon Fränkische RezepteDie Forelle ist ein beliebter Fisch aus fränkischen Tellern, weil sie besonders zart ist und sich für fast jede Art der Zubereitung eignet. Durch das Backen im Ofen wird die Forelle besonders aromatisch und passt perfekt zu den Kartoffeln und Tomaten.

Gesund & lecker durch’s ganze Jahr

Fränkisch gesund kochen

Matcha LatteVon LauraMatcha kommt eigentlich aus Japan, wird mittlerweile aber auch in Franken gerne verwendet. Besonders lecker schmeckt er im Tee oder aufgeschäumt als Latte, den man als eine gesunde Alternative zu Kaffee sehen kann. Ein Glas von dem Grünen Getränk enthält nämlich fast genau so viel Koffein wie eine Tasse Kaffee. Dadurch, dass das Koffein von Matcha aber viel langsamer im Körper abgebaut wird, fällt man mit diesem Getränk nicht in ein Nachmittagstief und fühlt sich den ganzen Tag über energetisch. Und das Beste daran: Matcha Latte schmeckt auch noch unglaublich gut!
Cremige Zucchini-SoßeVon Fränkische RezepteOb Kuchen, Hauptgerichte oder Suppen - Zucchini ist einfach super vielfältig und schmeckt in vielen Gerichten einfach gut! Diesmal haben wir eine leckere Zucchini-Soße gezaubert - perfekt für die Mittagspause im Home Office oder wenn's einfach mal schnell gehen muss.
Wachmacher Kekse Matcha-VanilleVon NatuerlichLangLebenMatcha kennen einige von euch vielleicht schon als Tee-Getränk. Aber das gemahlene Pulver aus grünem Tee lässt sich auch wunderbar zu leckeren Gebäck verarbeiten. Unser Rezept für Wachmacher Kekse Matcha-Vanille ist dafür der beste Beweis. Matcha enthält außerdem genau wie Kaffee Koffein, die Wirkung des Pulvers setzt aber später ein und hält dafür länger an.

Koch- und Backvideos

Alle Rezepte mit Videoanleitung

Erdbeer-Rhabarber-CrumbleVon Fränkische RezepteWir lieben die Mischung aus süßen Erdbeeren und säuerlichem Rhabarber und zaubern in der Saison viele Marmeladen und Kuchen aus diesen beiden Komponenten. Diesmal haben wir etwas neues probiert: Ein Erdbeer-Rhabarber-Crumble. Fruchtig-frischer Obst-Boden und mit leckeren Streuseln im Ofen überbacken - ein Traum! Unsere Empfehlung: Frisch aus dem Ofen mit einer Kugel Vanille-Eis genießen!
Mama’s fluffigste PfannkuchenVon Nina WeisOb mit Ahornsirup, fränkischer Erdbeermarmelade oder deftig mit Schinken und Käse: Pfannkuchen sind das perfekte schnelle Essen für alle Geschmäcker. Wie ihr mit Mama's bestem Rezept super einfach leckere Pancakes zaubert und mit welcher Zutat sie besonders luftig schmecken, verraten wir hier!
Schichtdessert mit Beeren & QuarkVon Fränkische RezepteEs muss nicht immer Schokolade oder Eis sein: Für die warmen Temperaturen eignen sich besonders Desserts mit Quark und frischen Beeren gut. Sie bieten eine süße Abkühlung als Nachspeise mit einer fruchtigen Note. Wie hat euch das Rezept gefallen? Schreibt es gerne in die Kommentare oder nutzt unsere "Rezept Hochladen" Funktion, um eure süßen Kreationen zu zeigen.

Neu auf unserem Rezepte-Blog:

Low Carb auf Fränkisch

Kohlenhydratarme Rezepte entdecken

Karotten-Zucchini-MuffinsVon Fränkische RezepteDiese Zucchini-Karotten-Muffins sind nicht nur Low Carb, sondern auch mega lecker! Sie sind super schnell im Ofen und eignen sich deswegen perfekt für die Mittagspause oder das nächste Picknick. Das Rezept ergibt ca. 6 große Muffins.
Paprika-AufstrichVon Fränkische RezepteDieser leckere Paprika-Aufstrich ist vielseitig einsetzbar: Er schmeckt wunderbar auf einer Scheibe frisch gebackenem Brot, eignet sich aber auch als Dip für Bratlinge, Ofengemüse oder auf den nächsten Burger. Dadurch, dass die Paprika zu Beginn im Ofen geröstet werden, hat der Aufstrich eine angenehm würzige Note und passt auch besonders gut zu Grillfleisch.
Kohlrabi in RahmsoßeVon Fränkische RezepteKohlrabi ist ein Gemüse, bei dem sich oft die Geister scheiden. Mit diesem Rezept werden die grünen Knollen aber so zart und weich, dass sie sogar Kinder und andere Skeptiker überzeugen. Unbedingt ausprobieren!

Profil erstellen und richtig loslegen:

  • Markiere deine Lieblingsrezepte mit einem Herz
  • Finde diese in deiner persönlichen Merkliste wieder
  • Lade Schritt für Schritt deine eigenen Rezepte hoch
  • Bewerte Rezepte, die du schon ausprobiert hast
  • Teil deine Meinung und kommentiere Rezepte

Hauptgerichte mit Fleisch

Weitere Rezepte

Schinken im BrotteigVon Fränkische RezepteSchinken im Brotteig ist der Klassiker unter allen fränkischen Partyrezepten. Obwohl er relativ lange im Ofen braucht, ist seine Zubereitung trotzdem einfach und ist er einmal im Rohr, hat man hat genügend Zeit den Geburtstagstisch herzurichten oder noch ein paar Blumen für die Deko zu pflücken. Was auch immer es zu feiern gibt: Viel Spaß dabei und an Gudn!
Runde Zucchini mit Bratwurst-FüllungVon Fränkische RezepteIm Juni startet die Zucchini-Saison bei uns! Wer das Glück hat sie im eigenen Garten anbauen zu können, kennt auch das Phänomen der Zucchinischwemme. So sehr man sie auch liebt, weiß man irgendwann nicht mehr, was man damit anfangen soll. Mit diesem leckeren Rezept hat man ein Gericht mehr auf der Liste der Zucchini-Rezepte und damit einen Grund mehr, sich auf die Saison und das frische Gemüse zu freuen.
Fränkische ApfelkotelettsVon Fränkische RezepteDas Rezept für Apfelkoteletts passt super, wenn du noch ein Gericht für den nächsten Sonntag suchst. Aber nicht nur für den Mittagstisch, sondern auch für eine Dinnerparty eignen sich unsere Apfelkoteletts wunderbar. Die Mischung aus süß und herzhaft verleiht dem Fleisch außerdem eine besondere Note. Als Beilage schmecken am besten Kartoffeln. Aber auch Nudeln können dazu gereicht werden. Mit welcher Beilage esst ihr eure Apfelkoteletts am liebsten? Schreibt uns doch eure Antwort in die Kommentare!
Karotten-Zucchini-MuffinsVon Fränkische RezepteDiese Zucchini-Karotten-Muffins sind nicht nur Low Carb, sondern auch mega lecker! Sie sind super schnell im Ofen und eignen sich deswegen perfekt für die Mittagspause oder das nächste Picknick. Das Rezept ergibt ca. 6 große Muffins.
Cremige Zucchini-SoßeVon Fränkische RezepteOb Kuchen, Hauptgerichte oder Suppen - Zucchini ist einfach super vielfältig und schmeckt in vielen Gerichten einfach gut! Diesmal haben wir eine leckere Zucchini-Soße gezaubert - perfekt für die Mittagspause im Home Office oder wenn's einfach mal schnell gehen muss.
Ananas-Halloumi-Spieße für den GrillVon Fränkische RezepteAnanas und Halloumi - diese Kombination mag auf den ersten Blick etwas ungewohnt sein, schmeckt aber einfach fantastisch! Die leckeren Spieße mit fruchtiger Ananas und dem beliebten Grillkäse sind bei uns ein Dauerbrenner auf dem eigenen Grill. Besonders lecker schmecken sie mit frischem Rucola und etwas Balsamico. Ein echtes geschmackliches Highlight für jedes Grill-Event, das nicht nur den Vegetariern am Tisch schmeckt.

So isst Franken!

Nach wie vor legen wir Franken Wert auf gute Hausmannskost. Ob Brotzeit mit Bier, Flammkuchen mit Federweißer oder einfache Kartoffelklöße – die Tradition, Regionalität und Qualität finden stets Platz am fränkischen Esstisch. Doch wir verschließen uns nicht vor neuen Einflüssen und freuen uns, bekannte Gerichte neu zu interpretieren und veränderten Bedürfnissen und Ernährungsformen anzupassen.

So ist es möglich, die fränkische Küche als vielseitig und experimentierfreudig zu betrachten, ohne jedoch den Fokus der einfachen Zubereitung und regionalen Zutaten zu verlieren. Es macht uns stolz, die fränkische Esskultur auch nach dieser langen Historie nun aktiv mitgestalten zu können.

Du bist auf den Geschmack gekommen? Erstelle dir hier ein persönliches Profil und werde so ein Teil der Fränkische-Rezepte-Community!