Adventsgewinnspiel: Gewinne ein tolles Gewinnerpaket!

Wir haben uns 4 großartige Partner geschnappt und gemeinsam je ein Überraschungspaket gepackt, das ihr in den 4 Adventswochen hier gewinnen könnt. [Anzeige]

Rezept-Klassiker aus Franken

Fränkische Spezialitäten

GrogVon LauraDen Grog kenne ich von meinem Opa. Für ihn ist der nämlich die beste Hilfe bei den ersten Anzeichen einer Erkältung. "Mei Hals kratzt a weng, ich glaub ich mach mir lieber mal nen Grog!", bekomme ich dann immer zu hören. Ob Alkohol und Zucker nun wirklich eine gute Lösung bei Krankheit sind, darüber lässt sich natürlich streiten. Für das seelische Wohlbefinden wird der Grog sicher nicht schlecht sein, Schokolade hilft ja bekanntlich auch bei Liebeskummer 🙂
QuittenbrotVon Fränkische RezepteDieses leckere Rezept für Quittenbrot dauert zwar ein paar Tage bis es getrocknet ist, dafür ist die Herstellung aber super einfach. Passend für alle, die einen Quittenbaum im Garten haben und nicht wissen wohin mit all den Früchten. Das leicht säuerliche Quittenbrot passt perfekt zu einer Tasse Tee auf dem Sofa, während man sich vor dem regnerischen Wetter draußen versteckt.
Dinkelsbühler SchneckennudelnVon Fränkische RezepteDinkelsbühler Schneckennudeln sind ein traditionelles Gebäck in Form eines Schneckenhauses. Ihre Geschichte ist eng mit dem Festspiel des Dinkelsbühler Kinderzeche verbunden. Der Sage nach wurde die Stadt Dinkelsbühl 1632 vom protestantischen Schwedenheer belagert. Als die Stadtväter nach Wochen der Belagerung bereits kapitulieren wollten, zog die Tochter des Turmwächters zusammen mit anderen Kindern den einziehenden Schweden entgegen. Diese waren so von dem Mut der Tochter beeindruckt, dass sie die Stadt verschonten und abzogen. Seit hunderten Jahren bietet die mittelalterliche Stadt die Kulisse für das Festspiel der Kinderzeche.

Gesund & lecker durch’s ganze Jahr

Fränkisch gesund kochen

Malzbier-PilzragoutVon Fränkische RezepteDer Herbst ist die ideale Zeit für Pilzrezepte. Aus diesem Grund haben wir heute ein Rezept für ein Malzbier-Pilzragout vorbereitet. Besonders lecker schmeckt das deftige Rezept nach einem langen Spaziergang an kalten Herbsttagen. Lasst es euch schmecken!
QuittenbrotVon Fränkische RezepteDieses leckere Rezept für Quittenbrot dauert zwar ein paar Tage bis es getrocknet ist, dafür ist die Herstellung aber super einfach. Passend für alle, die einen Quittenbaum im Garten haben und nicht wissen wohin mit all den Früchten. Das leicht säuerliche Quittenbrot passt perfekt zu einer Tasse Tee auf dem Sofa, während man sich vor dem regnerischen Wetter draußen versteckt.
Vegetarisches Kartoffel GulaschVon Anna-LenaWenn es im Herbst draußen ungemütlich wird, ist ein wärmender Eintopf genau das richtige! Gut gewürzt und mit viel Liebe gekocht... Das Kartoffelgulasch ist vegetarisch, man kann die Sahne aber auch gut durch Soja-Sahne ersetzen und ein veganes Gericht daraus machen. Von dem Gulasch werden 3 Personen satt.

Koch- und Backvideos

Alle Rezepte mit Videoanleitung

LebkuchenschmarrnVon Fränkische RezepteKaiserschmarrn kennt ihr bestimmt alle, aber habt ihr auch schonmal etwas von Lebkuchenschmarrn gehört? Dieses leckere Rezept ist perfekt für die Weihnachtszeit. So einfach könnt ihr es nachbacken:
Pudding-Plätzchen mit VanillegeschmackVon Fränkische RezepteDiese einfachen Plätzchen mit Vanillegeschmack sind ein Muss für alle Plätzchenfans. Bei Belieben kann der Geschmack auch variiert werden. Viel Spaß beim Nachbacken!
Vanille-SpritzgebäckVon Fränkische RezepteSeid ihr auch schon auf der Suche nach Leckereien für die Weihnachtszeit? Dann ist dieses Rezept genau das richtige. Es ist eine leckere Abwandlung des klassischen Spritzgebäcks und mindestens genauso lecker! Wir zeigen euch wie es geht!

Neu auf unserem Rezepte-Blog:

Low Carb auf Fränkisch

Kohlenhydratarme Rezepte entdecken

Fischpfanne mit BrokkoliVon kle.he.in.esDiese leckere Fischpfanne mit Gemüse ist perfekt, wenn man Gäste erwartet. Während der Fisch im Ofen brutzelt, kann man alle Eingeladenen begrüßen und dann das warme, duftende Essen auf den Tisch stellen. Dazu passen warme Kartoffeln oder ein frisch gebackenes Baguette.
Gefüllte ForelleVon kle.he.in.esDieses Rezept für eine gefüllte Forelle mit Champignons passt in jede Saison, da gezüchtete Forellen das ganze Jahr über erhältlich sind. Perfekt für alle Fisch-Fans! Dazu schmecken Brat- oder Salzkartoffeln. Mein Rezept ist für eine Portion ausgelegt und lässt sich dadurch ganz einfach auf mehrere Personen hochrechnen.
Kürbis-PufferVon Fränkische RezepteDer Herbst ist Kürbis-Zeit! Und da das hübsche Gemüse auch so wunderbar vielseitig ist, kann man damit einiges leckeres kochen und brutzeln. Diesmal haben wir ein Rezept für leckere Low Carb Kürbis-Puffer für euch. Zusammen mit frischen Zucchini aus dem eigenen Garten schmecken sie besonders gut. Dazu passt ein leckerer Kräuterquark oder Fisch.

Profil erstellen und richtig loslegen:

  • Markiere deine Lieblingsrezepte mit einem Herz
  • Finde diese in deiner persönlichen Merkliste wieder
  • Lade Schritt für Schritt deine eigenen Rezepte hoch
  • Bewerte Rezepte, die du schon ausprobiert hast
  • Teil deine Meinung und kommentiere Rezepte

Hauptgerichte mit Fleisch

Weitere Rezepte

Hitzplotz: Fränkische PizzaVon Fränkische RezepteIn Franken sagt man zu flachen Gebäcken „Plotz“, je nach Region auch „Blootz“. Der Hitzeplotz schmeckt ähnlich wie Pizza, wodurch er sich seinen Beinamen „Fränkische Pizza“ verdient hat. Anders als bei dem italienischer Klassiker wird Plotz jedoch mit Roggenmehl gebacken. Das liegt daran, dass Franken früher eine sehr arme Region war und viele Menschen dort sich kein Weizen leisten konnten. Früher wurde der Plotz außerdem viel einfacher gegessen, nämlich oft nur mit Salz und Kümmel und etwas Schweineschmalz bestrichen. Wir genießen unsere Variante heute am liebten mit Zwiebeln, Speck und Crème fraîche.
Gefüllte PilzeVon Fränkische RezepteDiese gefüllten Pilze lassen sich im Backofen im Handumdrehen zubereiten. Wir haben dafür extra große Champignons genommen, damit man sie besonders gut befüllen kann. Zusammen mit einem frisch gebackenem Baguette oder einer Portion Reis ist es das perfekte Essen für einen goldenen Herbsttag!
Gefüllte WirsingrouladenVon Fränkische RezepteWirsingrouladen sind ein Klassiker aus Omas Rezeptbuch. Hierfür werden zarte Wirsingblätter mit einer würzigen Füllung aus Hackfleisch und Wirsing im Ofen geschmort. Am besten schmecken sie zusammen mit selbstgemachtem Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln.
Schinken-Käse-WrapsVon Fränkische RezepteDiese Schinken-Käse-Wraps sind das ideale Fingerfood für die nächste Feier. Man kann sie super leicht vorbereiten und im Ganzen in Alufolie eingewickelt einen Tag vor dem Fest schon im Kühlschrank aufbewahren. Wenn der große Tag dann gekommen ist, muss man die Rolle nur noch in Scheiben schneiden und mit Cocktailspießen fixieren. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Gesunder Halloween-Snack: Finger aus MöhrenVon Fränkische RezepteGruselig und gesund: Diese leckeren Möhren-Finger mit Frischkäse sind der ideale Snack für eine Halloween-Party. Die lustigen Finger können einfach in den Frischkäse gedipt werden und sorgen sicher für ein paar Lacher auf der Feier.
Deko-Gebiss für HalloweenVon Fränkische RezepteWas macht Halloween so besonders? Genau, die gruselige Deko! Mit diesem Rezept für ein lustiges Gebiss aus Äpfeln und Mandelstiften wird die Dekoration für die nächste Halloween-Party zum absoluten Knaller. Und das beste daran: Sie sieht nicht nur klasse aus, sondern ist auch gesund und kann während der Feier gerne aufgegessen werden!

So isst Franken!

Nach wie vor legen wir Franken Wert auf gute Hausmannskost. Ob Brotzeit mit Bier, Flammkuchen mit Federweißer oder einfache Kartoffelklöße – die Tradition, Regionalität und Qualität finden stets Platz am fränkischen Esstisch. Doch wir verschließen uns nicht vor neuen Einflüssen und freuen uns, bekannte Gerichte neu zu interpretieren und veränderten Bedürfnissen und Ernährungsformen anzupassen.

So ist es möglich, die fränkische Küche als vielseitig und experimentierfreudig zu betrachten, ohne jedoch den Fokus der einfachen Zubereitung und regionalen Zutaten zu verlieren. Es macht uns stolz, die fränkische Esskultur auch nach dieser langen Historie nun aktiv mitgestalten zu können.

Du bist auf den Geschmack gekommen? Erstelle dir hier ein persönliches Profil und werde so ein Teil der Fränkische-Rezepte-Community!