Weihnachts­bäckerei

Zimt liegt in der Luft, Kerzen brennen, der Ofen läuft und festliche Musik plätschert aus den Lautsprechern: Die Vorweihnachtszeit hat eine ganz eigene, besondere Stimmung. Doch eindeutig das schönste an den Wochen vor Heiligabend ist der Geschmack. Das ganze Jahr wartet man auf Lebkuchen, Spekulatius und Co. – und was gibt es besseres, als dies selbst zuzubereiten? Ob Kuchen oder Plätzchen: in der heimischen Weihnachtsbäckerei wird Festtagsstimmung auf den Teller gebracht.

Eierlikör-NusskuchenVon Fränkische RezepteNusskuchen geht immer! Vor allem im Herbst ist er praktisch, um die Hasel- und Walnüsse aus dem eigenen Garten zu verarbeiten. Mit diesem gelingsicheren Rezept von Oma kann man dabei nicht viel falsch machen. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!
FrüchtebrotVon Fränkische RezepteHast du Lust auf weihnachtliches Gebäck, ist dieses Früchtebrot genau richtig. Gefüllt mit Datteln, Feigen und anderen Früchten bleibt es lange saftig und schmeckt fruchtig-süß.
Spekulatius-Schichtdessert mit HimbeerenVon Fränkische RezepteSchichtdesserts im Glas sind immer so hübsch anzusehen. Dieses Rezept aus Spekulatius und Himbeeren ist nicht nur hübsch sondern auch super lecker und perfekt geeignet für das Weihnachtsmenü.
Weihnachtskuchen im GlasVon Fränkische RezepteSchnell und einfach ein leckeres Dessert für die ganze Familie Zaubern? Mit diesem Rezept für Weihnachtskuchen im Glas gar kein Problem. Viel Spaß beim Ausprobieren!
OrangentalerVon Fränkische RezepteOrangentaler sind die perfekten Plätzchen für alle, die es gerne fruchtig mögen. Durch das Loch in der Mitte eignen sie sich außerdem super als Anhänger für Geschenke oder können mit einer hübschen Schleife selbst zum Geschenk werden.
Schwarz-Weiß-GebäckVon Fränkische RezepteDurch seinen zweifarbigen Teig ist das Schwarz-Weiß-Gebäck ein echter Hingucker. In diesem Rezept erklären wir dir, wie du das klassische Schachbrettmuster hinbekommst. Jedoch kannst du dich auch gerne an eigene Kreationen wagen.
Weihnachtliches ZimtparfaitVon Nina WeisDieses leckere Zimt-Dessert gibt es bei uns an Weihnachten jedes Jahr. Es ist schnell zubereitet und schmeckt einfach nur fantastisch! Am besten bereitet ihr das Zimtparfait bereits am Vortag zu, sodass es genug Zeit zum Kühlen hat. Gut dazu passt eine Soße aus Beeren oder Zwetschgen!
Schoko CrossiesVon Fränkische RezepteDiese Schoko-Crossies sind jedes Jahr Teil unseres weihnachtlichen Plätzchen-Tellers! Aber auch außerhalb der Adventszeit bieten sie sich als schnell gemachte und leckere Süßigkeit für zwischendurch an. Je nach Belieben könnt ihr weiße, Vollmilch- oder Zartbitter Schokolade verwenden und auch mit dem Nuss-Mix variieren.
BaumstriezelVon Fränkische RezepteBaumstriezel sind ein süßes Gebäck, die in Franken auch Blöcher oder Blöche genannt werden. Sie sind ein beliebtes Schmankerl auf dem Weihnachtsmarkt und Fränkischen Kerwas. Der Name kommt aus der Flößerei, die viele Jahre lang die Haupteinnahmequelle für die Bevölkerung im Frankenwald war. "Blöcher" wurden besonders dicke, wertvolle Baumstämme genannt, die von den Fränkischen Flößern auf dem Main und Rhein bis nach Holland transportiert wurden.
Spekulatius-PralinenVon Fränkische RezepteHeute bleibt der Ofen bei uns einfach mal aus! Denn wir bereiten diese leckeren kleine Spekulatius-Pralinen zu. Sie schmecken nicht nur uns richtig gut, sondern eignen sich auch super als Geschenkidee in der Weihnachtszeit. Wer Spekulatius mag, wird diese kleinen Leckerbissen lieben!
Schneeflöckchen-PlätzchenVon Fränkische RezepteWir alle träumen von weißer Weihnacht. Doch meist lässt der Schnee an den Feiertagen auf sich warten. Mit diesem Rezept für Schneeflöckchen Plätzchen kannst du dir die winterliche Stimmung jedoch ganz einfach nach Hause holen.
GewürzschnittenVon Fränkische RezepteMöchtest du für etwas Abwechslung auf deinem Plätzchenteller sorgen, haben wir das richtige Rezept für dich. Mit diesen Gewürzschnitten zauberst du ein wunderbar saftiges Weihnachtsgebäck, von dem man gar nicht genug bekommen kann.