Bleib dahaam und koch wos schees!

Wir haben den weltweit populären Hashtag #stayathomeandcook adaptiert und stellen euch hier spannende Rezepte zusammen, die ihr nun Zuhause nachmachen könnt. Wenige Zutaten, einfache Zubereitung und jede Menge Spaß. Nutzt die Zeit, und esst was feines! :)

Schnitzel-Roulade in Weißwein-Rahm-Soße

Von Fränkische Rezepte"Einfach mal was Neues probieren!" - Das haben wir uns diesmal gedacht und statt klassischer Rouladen welche aus Schnitzel, Schinken und Parmesankäse gezaubert. Das Ergebnis lässt sich sehen - und schmecken! Dazu gab es eine leckere Weißwein-Rahm-Soße, sowie Schupfnudeln und Bohnengemüse. Wir können uns aber auch Knödel und einen gemischten Salat gut dazu vorstellen!

Walnuss-Tarte mit Feigen

Von Fränkische RezepteHeute mal ein etwas anderer Kuchen, der in Franken wahrscheinlich nicht so häufig im Ofen landet und zwar eine Tarte. Die besteht aus einem Mürbeteig und kann sowohl süß als auch herzhaft belegt werden. Bei unserer herbstlichen Variante handelt es sich um eine süße Tarte aus Feigen und Walnüssen.

Erbsensuppe mit Kassler

Von Fränkische RezepteEin deftiges Suppen-Rezept, durch das du dich in Kindheitstage zurückversetzt fühlst. Genau das Richtige für die aktuell sehr kalten Spätsommertage!

Johannisbeer-Gelee

Von Fränkische RezepteOft hat man im Sommer so viele Früchte im eigenen Garten, dass man gar nicht weiß, wie man alles aufbrauchen soll. Marmeladen und Gelees sind da die perfekte Lösung, denn man kann auf einem Mal viel Obst verwerten und hat dafür das ganze Jahr über etwas von der Ernte im Sommer.

Grillhaxe

Von Fränkische RezepteAußen kross - innen zart. Die Schweinshaxe ist in Franken ein sehr beliebtes Gericht und steht in vielen fränkischen Wirtshäusern auf der Speisekarte. Wer seine Haxe lieber im eigenen Garten genießen will, der sollte sich ein mal an unser Rezept für den Grill wagen. Alles was man dafür braucht ist ein Grill mit indirekter Grillfunktion, hochwertiges Fleisch vom Lieblingsmetzger und vielleicht noch ein gutes fränkisches Bier.

Philadelphia-Torte

Von Fränkische RezepteHeute gibt es einen etwas anderen Käsekuchen bei uns, nämlich eine Philadelphia-Torte. Der sonst als Brotaufstrich bekannte Frischkäse schmeckt nämlich auch in dieser Form unheimlich frisch und lecker! Wie ihr die Torte ganz einfach und ohne Backen zaubern könnt, findet ihr hier!

Limetten-Kuchen

Von Fränkische RezepteSolange der Sommer noch auf sich warten lässt, holen wir uns einfach die fehlende Sonne in Form unseres Limettenkuchens ins Haus! Mit frischen Limetten, leckerem Keksboden und ganz ohne Backen ist dieser Kuchen schnell gemacht und kann nach dem Abkühlen genossen werden. Und wer weiß - vielleicht lockt das dann auch endlich die Sonne an! :)

Putenrollbraten als Rouladen

Von Fränkische RezepteFür wen ein ganzer Putenrollbraten zu viel ist, der sollte stattdessen unser Rezept für Puten-Rouladen probieren! Ein super Sonntagsessen für Zwei und noch dazu mit wenig Aufwand! Dazu schmecken Spätzle und Karottengemüse.

Topfbrot

Von Fränkische RezepteBrot im Topf backen? Wir sind total begeistert davon! Kein langes Kneten, keine groß verschmutze Küche und wenig Aufwand. Wer Brot im Topf backen will, braucht allerdings ein wenig Geduld. Das Brot muss nämlich ganze 15 Stunden lang gehen. Doch wer es am Abend vorbereitet, kann es gleich am nächsten Morgen in den Ofen schieben.

Gulasch-Suppe

Von Fränkische RezepteDa das Wetter gerade noch nicht so ganz unserem Verständnis von Frühling entspricht, ist uns gerade mehr nach Suppe als nach Grillen. Die leckere Gulasch-Suppe ist da perfekt, um es sich drinnen gemütlich zu machen, wenn das Wetter draußen mal wieder tobt.

Roastbeef

Von Fränkische RezepteIm Gegensatz zu Rumpsteak ist das Roastbeef ein Fleisch, dem man Zeit geben muss. Aufgrund der der schonenden Zubereitungsart ist das Fleisch besonders zart. Es wird zunächst nur kurz scharf angebraten und anschließend zieht es bei mittlerer Hitze eine Zeit lang im Ofen nach. Alternativ funktioniert das Nachziehen auch indirekt auf dem Grill.

Strudelteig Grundrezept

Von Fränkische RezepteEin Strudelteig ist eigentlich super easy selbst gemacht. Es braucht nicht viele Zutaten und viel Aufwand ist es auch nicht. Das schwierigste dabei ist eher das Einrollen am Ende, aber mit ein wenig Übung gelingt auch das im Schlaf. Übrigens lässt sich der Teig auch gut einfrieren. Er hält sich im Tiefkühlfach ca. 3 Monate.

Kochen und Backen mit der ganzen Familie

Die Kinder sind daheim und quengeln, alle Hausaufgaben sind erledigt und auf die Spiele hat man keine Lust: warum nicht einfach gemeinsam in die Küche? Es gibt zahlreiche Rezepte, die richtig Spaß machen. Plätzchen backen – das ganze Jahr: entdeckt hier unsere einfachen und leckeren Rezepte, die ihr gemeinsam mit euren Kindern ausprobieren könnt.