Vegane Rezepte aus Franken

Quittenlikör

Von Fränkische RezepteEuer Quittenbaum trägt dieses Jahr viele Früchte? Dann verarbeitet diese doch zu leckerem Quittenlikör. Das Rezept ist super einfach, ihr müsst euch nur ein paar Wochen gedulden bis ihr den Likör dann verkosten könnt.

Maronen richtig zubereiten

Von Fränkische RezepteMaronen - oder auch Esskastanien - haben von Ende September bis in den Januar hinein Saison. Sie sind ein beliebter Schmankerl auf dem Weihnachtsmarkt und haben einen nussigen, leicht süßlichen Geschmack. Wir zeigen euch, wie ihr Maronen zuhause zubereiten könnt, sodass sie genauso lecker schmecken wie vom Weihnachtsmarktstand. Übrigens ist die Esskastanie auch eine natürliche Vitaminquelle.

Schneller Kürbiskuchen

Von Fränkische RezepteSuper saftig und sehr einfach zu backen: unser Kürbiskuchen in Kastenform. Im Herbst findet man Kürbisse an jeder Ecke - von Eintopf über Suppe bis hin zum Kuchen probieren wir uns durch die Kürbis-Gerichte. Dieser saftige Kürbiskuchen, der auch super einfach vegan zu backen ist, hat es uns dabei besonders angetan.

Saftige Kürbis-Pfannkuchen

Von Fränkische RezepteWir lieben Pfannkuchen. Ob mit Zucker&Zimt, frischem Obst oder Schokolade. Doch diesen Herbst haben wir eine ganz besondere Kombination ausgepackt: Pancakes mit Kürbis! Diese saftigen, orangenen Pfannküchlein müsst ihr einfach versuchen!

Ingwershot selber machen

Von Fränkische RezepteWer bei Shots beziehungsweise Kurzen ausschließlich an Alkohol denkt, der hat wohl noch nie einen Ingwer-Shot getrunken. Mit unserem Rezept kannst du Ingwer-Shots ganz einfach selber machen und dabei auch noch dein Immunsystem auf Vordermann bringen.

Apfel-Zimt-Kuchen

Von Fränkische RezepteDiese Apfel-Zimt-Blondies sind super saftig und das Highlight auf dem Kuchenbuffet. Verwendet man vegane Butter hat man im Handumdrehen einen veganen Apfelkuchen gebacken. Wer mag kann die Blondies mit Karamellsoße oder Streuseln verzieren. Mein Tipp: Noch warm in die saftigen Stücke beißen!

Süßkartoffel-Lauch-Suppe

Von VeriSuppen sind perfekt für die Resteverwertung. Besonders im Herbst habe ich immer häufiger Lust auf eine wärmende Suppe. Außerdem lässt sich diese gut portioniert einfrieren und ins Büro mitnehmen. Einer meiner neuen Favoriten ist diese cremige Süßkartoffel-Lauch-Suppe.

Kürbis-Kartoffel-Eintopf

Von Fränkische RezepteIm September füllen sich so langsam die Kürbisregale. Und auch das Wetter trägt mit verregneten Tagen und kühlen Nächten dazu bei, dass die Sehnsucht nach Kürbisgerichten schnell wieder steigt. Wir haben heute so richtig Lust auf ein nahrhaftes, wärmendes Abendessen - und da kommt der Kürbis-Kartoffel-Eintopf wie gerufen! Besonders toll: dieser Kartoffel-Kürbis-Eintopf ist vegan und somit auch perfekt für alle Familienmitglieder und Gäste geeignet.

Apfelkuchen zum Trinken

Von Fränkische RezepteApfelkuchen geht einfach immer! Ob gedeckt, mit Streuseln oder als Grießapfelkuchen. Doch nicht immer hat man Lust zu backen - und da kommt unser Apfelkuchen-Getränk doch genau richtig.

Birnenkompott selber machen

Von Fränkische RezepteOb zu Waffeln oder Kuchen - Birnenkompott passt nahezu zu jeder Süßspeise! Wie ihr das leckere Kompott ganz einfach und schnell zubereiten könnt, findet ihr hier.

Schneller Zucchini-Schokokuchen

Von FelixZucchini schmeckt nicht nur im Auflauf, auf dem Grill oder der Gemüsebolognese, sondern eignet sich auch hervorragend für einen Kuchen. Der Zucchini-Schokokuchen ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt herrlich fluffig.

Tomatensaft selber machen

Von Fränkische RezepteTomaten gehören in Franken einfach dazu. Von Juli bis Oktober haben sie Saison - und nicht nur auf großen Anbauflächen, sondern auch auf vielen heimischen Terrassen haben sie ihren festen Platz. Ob als Tomatensoße, im Salat oder zum Snacken: es gibt vielfältige Rezepte mit Tomaten. Wer eine Menge geerntet hat und diese clever verwerten will, sollte einfach einen leckeren Tomatensaft selber machen. Die Zutaten ergeben knapp 2 Liter Tomatensaft.

Fränkisch geht auch vegan

Fränkisch und gleichzeitig vegan kochen – das ist für viele unvorstellbar. Immerhin sind Fleisch, Fisch und Butter schon immer etablierte Zutaten der Fränkischen Küche. Doch das vielfältige Frankenland ist immer offen für kulinarische Überraschungen! Zahlreiche pflanzenbasierte Gerichte, ermöglichen fränkischen Genuss ganz ohne tierische Produkte.

Von Gemüseeintopf, über vegane Brotzeit bis hin zu Plätzchen und Kuchen – dank der vielfältigen Zutaten ist vegan kochen in Franken überhaupt kein Problem. Wusstet ihr, dass auf fränkischen Äckern sogar Super-Foods wie Pak Choi oder Quinoa wachsen? Entdeckt hier leckere, gesunde Rezepte und lasst euch von der veganen Vielfalt Frankens überraschen!