Vegane Rezepte aus Franken

Geröstete RadieschenVon Fränkische RezepteRadieschen sind nicht nur roh auf einem guten Brot unglaublich lecker, sie können auch eine köstliche Beilage sein. Mit diesem Rezept zeigen wir euch eine einfache und dennoch einzigartige Art, Radieschen zuzubereiten: Geröstete Radieschen! Diese Zubereitungsmethode verwandelt das gewöhnliche Gemüse in knusprige Leckerbissen.
Rosmarin-KartoffelnVon Fränkische RezepteDer allseits beliebte Klassiker: Rosmarin-Kartoffeln. Sie sind einfach, schnell zubereitet und passen zu fast jedem Gericht. Die aromatische Rosmarin-Note wertet die Beilage auf und verleiht einen leicht würzigen Geschmack. Unser Tipp: Füge Knoblauch und Rosmarin erst zur zweiten Backzeit hinzu. So verhinderst du, dass die Gewürze verbrennen.
Gebratene PilzeVon Fränkische RezepteGebratene Pilze sind eine beliebte Beilage für Fleisch- und Fischgerichte, aber auch für vegetarische Leckereien. Super einfach und schnell gemacht werten sie jedes Gericht auf. Und das nur mit ein paar Zutaten, die man immer Zuhause hat.
Pilze grillen: Champignons vom GrillVon Fränkische RezepteGegrillte Champignons sind nicht nur für Vegetarier lecker, sondern sind auch eine beliebte Grill-Beilage bei Fleischfans. Mit einer leckeren Marinade aus Sojasauce, Balsamico und ein paar Gewürzen werden sie besonders lecker.
Paprika-Cashew-AufstrichVon Fränkische RezepteEs geht doch nichts über ein frisch gebackenes Brot und einen leckeren Aufstrich! Besonders gut schmeckt dieser, wenn er selbst gemacht wurde und man genau weiß, woraus er besteht. Dieser Aufstrich ist super cremig und kommt ohne tierische Produkte aus, somit ist er Vegan. Wer mag, kann ihn natürlich trotzdem auf einem Butterbrot genießen.
Chips aus fränkischem KloßteigVon Fränkische RezepteAus fertigen Knödeln vom Vortag lassen sich nicht nur Eingeschnittene Klöße herstellen, sondern auch knusprige Chips! Diese eignen sich hervorragend als Partysnack oder für einen gemütlichen Abend auf dem Sofa.
Rote Beete Salat mit ApfelVon AnnalenaDieser Salat mit Roter Bete und Apfel ist nicht nur super lecker, sondern auch echt gesund. Denn Rote Bete ist reich an Mineralstoffen wie Kalzium und Vitamin C. Besonders gut passt sie zum Geschmack von leicht säuerlichen Äpfeln. Probiert diesen schnellen, farbenfrohen Salat unbedingt aus!
Fränkisches ApfelbrotVon Fränkische RezepteApfelbrot schmeckt am besten mit etwas Butter oder einer selbstgemachten Marmelade. Etwas ganz besonderes wird es, wenn man Fränkische Äpfel aus dem eigenen Garten verwendet. Das Rezept ist relativ einfach, dadurch dass der Teig zwischendurch aber etwas ziehen muss, sollte genug Zeit eingeplant werden.
Guacamole: Avocado-DipVon AmelieEgal ob klassisch mit Tortilla-Chips oder als Beilage zu Brot oder Gemüse - dieser würzige Dip aus Avocado, auch Guacamole genannt, ist ein echtes Highlight auf der nächsten Party. Wer mag, kann das Rezept beliebig abwandeln und zum Beispiel etwas Joghurt oder Crème fraîche hinzufügen. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!
Kartoffelchips selbst machenVon AmelieZu jedem guten Filmeabend gehören natürlich entsprechende Snacks. Vor allem Chips aus dem Supermarkt sind dabei sehr beliebt, dabei kann man sie aus wenigen Zutaten ganz einfach selbst herstellen. Damit sind sie nicht nur gesünder als die gekaufte Variante, man kann ihnen mit den entsprechenden Gewürzen auch eine ganz eigene Note geben. Wir zeigen euch wie.
Gebrannte WalnüsseVon AnnalenaGebrannte Walnüsse sind ein Klassiker, der vom Weihnachtsmarkt kaum noch wegzudenken ist. Doch diese lassen sich auch zu Hause ganz einfach mit nur wenigen Zutaten herstellen. Hübsch in Plätzchentüten verpackt geben sie außerdem ein süßes Weihnachtsgeschenk ab. Dieses Grundrezept mit 200g Nüssen reicht für etwa zwei Tütchen.
ZimtsirupVon Fränkische RezepteZimtsirup ist ein absolutes Muss in der Weihnachtszeit und super praktisch, weil es zu so vielem passt: Bratäpfeln, leckeren Plätzchen, zum Weihnachts-Kaffee oder auf einen saftigen Kuchen mit Nüssen. Daher ist es auch perfekt als selbstgemachtes Geschenk geeignet. In einer kleinen hübschen Flasche abgefüllt lässt er die Herzen aller Naschkatzen und Zimt-Fans höher schlagen.

Fränkisch geht auch vegan

Fränkisch und gleichzeitig vegan kochen – das ist für viele unvorstellbar. Immerhin sind Fleisch, Fisch und Butter schon immer etablierte Zutaten der Fränkischen Küche. Doch das vielfältige Frankenland ist immer offen für kulinarische Überraschungen! Zahlreiche pflanzenbasierte Gerichte, ermöglichen fränkischen Genuss ganz ohne tierische Produkte.

Von Gemüseeintopf, über vegane Brotzeit bis hin zu Plätzchen und Kuchen – dank der vielfältigen Zutaten ist vegan kochen in Franken überhaupt kein Problem. Wusstet ihr, dass auf fränkischen Äckern sogar Super-Foods wie Pak Choi oder Quinoa wachsen? Entdeckt hier leckere, gesunde Rezepte und lasst euch von der veganen Vielfalt Frankens überraschen!