Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Einfacher-Nusskuchen

Bildquelle: twilight_art_pictures (joerg mikus)

Dieser Nuss-Gugelhupf ist super einfach und sooo lecker. Wir backen ihn regelmäßig und freuen uns jedes mal über dieses einfache Kuchenrezept. Ihr mögt keine Haselnüsse? Dann könnt ihr sie ganz leicht auch durch Mandeln ersetzen. Versucht unseren leckeren Nusskuchen und überzeugt euch selbst!

Menge1 Portion
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit1 Std. 10 minGesamtzeit1 Std. 30 min

Zutaten

 300 g Mehl
 75 g Ganze Haselnusskerne
 250 g Butter
 200 g Zucker
 Salz
 4 Eier
 3 TL Backpulver
 125 g Gemahlene Haselnüsse
 120 ml Milch
 3 EL Puderzucker

Zubereitung

1

Die ganzen Haselnüsse grob hacken. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Für den Teig die Butter mit Zucker und einer Prise salz gut verrühren, mindestens 8 Minuten sollten es sein! Dann nach und nach ein Ei unterrühren.

3

Mehl Backpulver und gemahlene Nüsse vermengen und gemeinsam mit der Milch zum Teig geben.

4

Den Teig nun in eine gefettete Gugelhupfform geben und bei 180 Grad auf der untersten Schiene für ca. 1 Stunde backen. Kurz ruhen, stürzen und dann auskühlen lassen.

5

Mit Puderzucker bestäuben und genießen!