Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

©kab-vision - stock.adobe.com

Käse und Lauch sind ein echtes Traumpaar in der Küche. Der milde Geschmack vom Käse und die Schärfe vom Lauch ergänzen sich einfach perfekt. Wer es gerne noch etwas deftiger möchte, der kann noch ein wenig Hackfleisch ergänzen. Aber auch in der vegetarischen Variante schmeckt die Suppe einfach himmlisch.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit20 min

Zutaten

 3 Stangen Lauch
 250 g Schmelzkäse
 150 g Crème Fraîche
 700 ml Gemüsebrühe
 3 EL Öl
 Muskat
 Knoblauch
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung

1

Den Lauch waschen und in kleine Ringe schneiden. Anschließend in einem großen Topf kurz in etwas Öl anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

2

Den Schmelzkäse hinzugeben und solange rühren bis er vollständig geschmolzen ist. Dann die Crème fraîche einrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen.

3

Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Knoblauch würzen und abschmecken.

4

Anschließend in Teller füllen, mit ein paar Lauchringen garnieren und mit Weißbrot servieren.