Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Bauernbrot

Bildquelle: ©peterschreiber.media - stock.adobe.com

Was gibt es besseres als den Duft von frisch gebackenem Brot? Wie ihr kinderleicht ein leckeres und frisches Bauernbrot backen könnt, findet ihr hier.

Menge1 Portion
Arbeitszeit45 minKoch-/Backzeit1 Std.Gesamtzeit1 Std. 45 min

Zutaten

 300 g Weizenmehl Type 405
 280 g Weizenmehl Type 1050
 ½ Würfel Hefeoder eine Packung Trockenhefe
 2 TL Salz
 2 TL Brotgewürz
 Lauwarmes Wasser

Zubereitung

1

Mehle mit Salz und Brotgewürz in einer Schüssel mischen. Die Hefe mit lauwarmem Wasser vermengen und alles mit einem Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Diesen zugedeckt etwa eine Stunde gehen lassen.

2

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, durchkneten und zu einem Laib formen. Ein Blech mit Backpapier auslegen, den Laib darauf setzen und nochmals etwa eine Stunde ruhen lassen.

3

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Brot mit Wasser bestreichen und für 15 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 200 °C stellen und das Brot 40 Minuten fertig backen. Abkühlen lassen.