Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Zucchini überbacken

Zucchini-Schiffchen könnt ihr ganz einfach selbst zubereiten. Sie sind das optimale Rezept für ein deftiges, sättigendes Hauptgericht mit wenig Kohlenhydraten. Unser gesundes Low-Carb-Gericht könnt ihr natürlich auch ohne Hack, also vegetarisch, zubereiten. Viel Spaß beim Nachmachen!

Menge2 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit55 min
 

Zutaten

 2 Zucchini
 1 Zwiebel
 450 g Rinderhack
 2 Knoblauchzehen
 200 g KidneybohnenKonserve
 200 g Kirschtomaten
 100 g Mais
 Oliven
 50 g Cheddarkäse
 50 g Emmentaler
 1 TL Chilipulver
 1 TL Kreuzkümmel
 1 TL Paprikapulver
 Korianderfein gehackt
 Salz & Pfeffer

Zubereitung

1

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel anschwitzen.

2

Rinderhack hinzugeben und unter Rühren garen, bis das Hack dunkelbraun und leicht körnig wird.

3

Gewürze unterrühren. Kidney-Bohnen, geviertelte Kirschtomaten, Mais und Oliven ebenfalls hinzugeben. Alles leicht köcheln lassen.

4

Zucchini waschen, halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Die Wand sollte noch ca. 1 cm dick sein.

5

Die Zucchinihälften in ein mit Backpapier ausgelegtes hohes Backblech geben und mit der Hack-Mischung befüllen. Den Käse reiben und die Zucchini damit bestreuen.

6

Die Zucchini bei 200°C etwa 25 Minuten backen. Mit Koriander garnieren und servieren.