AutorSchlemmaSchwierigkeitAnfängerBewertung
Bananenbrot

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen ein Bananenbrot zu backen:

- lecker, da Schoko und Banane
- günstig, da keine ausgefallenen Zutaten
- umweltfreundlich, da vegan
- gut transportierbar, da stabiler Teig
- einfach zuzubereiten, da nur 5 Schritte notwendig

Menge1 Portion
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit40 minGesamtzeit50 min

Zutaten

 4 reife Bananen
 80 g geschmacksneutrales Öl
 250 g Mehl
 ½ Packung Backpulver
 2 EL Ahornsirup
 30 g Walnüsse
 100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

1

Bananen in einer Schüssel zerdrücken und Öl sowie Ahornsirup unterrühren

2

Mehl und Backpulver dazugeben und den Teig umrühren

3

Schokolade und Walnüsse hacken und zum Teig geben

4

Eine Kastenform einfetten und Teig hineingeben

5

Bananenbrot etwa 40 bis 45 Minuten bei 170 Grad Umluft backen

6

Tipp: Wenn man möchte, kann man zusätzlich eine Banane halbieren und als Dekoration auf den noch ungebackenen Teig legen. Auch mit zusätzlichen Walnüssen und gehackter Schokolade kann man das Bananenbrot verzieren :)

Versuche auch unser Lebkuchen-Kuchen-Rezept